Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

11 Schritt:Schritt 1: Die Straße zu Mach One Schritt 2: The Right Stuff Schritt 3: Genug Theorie, Wir bauen! Schritt 4: Fiberglas-Worth the Weight? Schritt 5: Motor Mount und Flossen Schritt 6: Heckkonus und Motor Retainer Schritt 7: Avionics Compartment Schritt 8: Ausbau Schritt 9: Fallschirme und Final Assembly Schritt 10: Shakedown Cruises Schritt 11: Lochen Sie ein Loch in den Himmel!

Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

Möchten Sie die Schallmauer durchbrechen, aber nicht über eine 100.000.000 € Flugzeug, mit zu spielen?
Die Air Force wollte nicht, dass Sie, oder Sie nicht wollen, dass die Air Force?

Noooo Problem! Auch Sie können spielen Chuck Yeager auf einem viel niedrigeren Budget, auch wenn Sie nicht bekommen, um in die Flugmaschine fliegen! Diese Instructable wird detailliert die Modifikation eines Raketensatz, um die hohe Belastung des Überschallflug zu widerstehen, wie Sie den Flug log, so dass Sie wissen, ob Ihr Plan ging auf, und wie Sie Ihre Rakete zurück zu bekommen, so dass Sie es wieder zu fliegen. (Wenn Sie glauben, die Rakete auf den Fotos sieht ein bisschen verprügeln, das ist, weil es ein Veteran der mehrere erfolgreiche Flüge und noch flugfähig, auch wenn der Lack zerkratzt!)

Warnung und Haftungsausschluss:


Dies ist ein High-Power-Rakete und nicht ein Projekt für Rang Amateure. Sie brauchen mal wieder Sport Raketen Erfahrung auf dem Buckel, bevor so etwas wie dieses. Beteiligen Sie sich mit einem Raketenclub. Sie können rechtlich nicht kaufen die großen Raketenmotoren in diesem Projekt verwendet werden, wenn du erwachsen und sind zertifiziert , um High-Power-Raketen fliegen. Schließen Sie sich der National Association of Rocketry (NAR). Sie haben alle Informationen, die Sie brauchen, und sie werden Sie gegen die Haftung für die Raketenstarts so lange zu versichern, wie Sie die folgen Sicherheitsvorschriften ! Fliegen-Raketen ist extrem sicher, wenn Sie verstehen, was Sie zu tun haben (leicht entflammbare Stoffe, keine Explosivstoffe) , und achten.
Wenn Ihre Vorstellung von Spaß mit Raketen zu baggies voll Benzin in sie setzen, lesen Sie nicht weiter vorhanden; Ich weigere mich, für Ihre Idiotie verantwortlich.
Puh! Jetzt, da wir bekamen die legalmumble aus dem Weg haben, lassen Sie uns ein Loch in den Himmel!
Als ich gerade ein Online-Hobby-Shop eines Tages stieß ich auf einen Raketensatz genannt Nuke Pro Max . Der Preis war nur rund 70 Dollar. Es sah nicht so viel auf den ersten, aber dann habe ich mir die Flugvorhersagen ... Heilige S *** !! 830 Meilen pro Stunde! Über 7.000 Fuß Höhe !!! (auf einem J-Motor.)
Das ist Freakin SUPERSONIC! Sicher haben Sie bedeuten nicht, mir zu sagen, ich kann eine Super-Sonic Echtflugmaschine für unter hundert Dollar zu bauen ?? Und es ist weniger als vier Meter hoch? Wo ist meine Kreditkarte ??
Ja, Sie können (Und Rufen Sie mich nicht Shirley!), Obwohl durch die Zeit, die Sie bereit zu fliegen sind, könnte es eher wie fünfhundert Dollar sein. Dennoch, wenn Sie eine Rakete Wissenschaftler sein wollen, hier ist Ihre Chance.

Schritt 1: Die Straße zu Mach One

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Dies ist ein echter Hexenwerk.
    Schallflug bringt viele Belastungen auf einer Flugzeugzelle. Die Stoßwellen kommen aus der Nase kann sich die Zelle zu zerknittern. Die Rippen können erliegen flattern (Just, wie es klingt, Ein unkontrolliertes Verbiegen, dass im besten Fall wird drag verursachen und im schlimmsten Fall wird die Flossen rechts weg reißen!). Das Schlepp geht Weise als die Geschwindigkeit nähert Mach eine, weiter erhöht Belastung des Fahrzeugs und sogar mehr Schub zu überwinden muss.
    Nach dem Kauf der Kit, ich habe eine Menge Forschung zu Überschall-Aerodynamik. Ich habe auch erforscht Bordavionik (eine Aufnahme Höhenmesser sowie die Fähigkeit zum Brennen von Fallschirm-Gebühren) und Tracking-Geräte.
    Die Stummeldreieckigen Rippen des Nuke Pro Max sind die perfekte Form für diese Art der Sache: Low Drag und weniger anfällig für Flattern als fegte Flossen. Das Kit kommt auch mit einer Ladebucht, die leicht zu einem Avionikraum umgewandelt werden kann.
    So wie die Raketenwissenschaftler am NASA nutzen Computer zu entwerfen und vorherzusagen, die Flüge ihrer Raketen können auch Sie Software zum Erstellen und Simulieren Sie Ihre Raketen. Die Software die ich benutze ist Rocksim von Apogee Rockets. Es ist ein wenig teuer, aber in Anbetracht der Kosten für einen Flug auf einem J Motor (€ 50), es ist es wert sein kann. Es ermöglicht Stabilitätsberechnungen, Geschwindigkeit und Höhe Schätzungen mit verschiedenen Motoren, eine optimale Ausstoßverzögerung Berechnung sowie Stücklisten, Vorlagen und vieles mehr. Es gibt eine 30-tägige kostenlose Testversion zur Verfügung. Es gibt auch eine gute kostenlose Alternative Openrocket, die nicht so in der Lage, kann aber Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Es läuft gut für einfache Konstruktionen wie diese.

    Leicht und stabil und stark und Licht


    Die Rakete muss fünf Ziele für dieses Projekt erfolgreich zu sein, erfüllen:
      Selbstverständlich muss es stark genug, um einen Überschallflug zu überleben ist. Nicht so offensichtlich, muss es leicht genug, um schnell zu gehen, dass sein. Es muss als aerodynamisch "slick" wie möglich (low drag) sein. Bordinstrumente müssen auf Rekordhöhe und Geschwindigkeit haben, damit ich weiß, ob ich gelungen. Und eine Art von Tracking-Sender ist ratsam, denn ein 4 Fuß Rakete ist wirklich schwer zu finden, wenn es mehr als eine Meile hoch, und ich möchte meine Rakete wieder zu finden.

    Es kann kontraintuitiv auf den ersten, sondern (bis zu einem Punkt) je heller die Rakete ist, desto schneller geht es, und desto schwerer ist es, je höher geht es, wenn alles andere gleich ist. Der Grund dafür ist, dass Gewicht, Luftwiderstand und Gesamtschub sind die wichtigsten Dinge, die Höchstgeschwindigkeit zu begrenzen, sondern Trägheit (oder deren Fehlen) und Luftwiderstandsbeiwert Grenze Höhe. I bestimmt, wobei Rocksim , dass ich brauchte, um das Leergewicht um mindestens 800 Stundenmeilen uns an die 32 Unzen zu halten. Das Kit wiegt 19,7 Unzen, also musste ich etwa 12 Unzen, mit zu arbeiten. Die Avionik Bucht, Tracking-Einheit, Fiberglas, Epoxy, und alles andere nicht mehr hinzufügen, als dass, wenn ich erfolgreich sein.
    In trockener Luft bei 68 ° F, die Schallgeschwindigkeit beträgt 768 Meilen pro Stunde, aber diese Zahl steigt mit steigender Temperatur, und ich fliege in Arizona. Im Sommer. Bei 90 Grad, ist die Geschwindigkeit 783 Stundenmeilen, so lohnt es sich, im Winter zu fliegen. ("Schallgeschwindigkeit auf Meereshöhe" ist ein verbreiteter Irrtum, die Geschwindigkeit ist eigentlich nur abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit.)
    Das "Nuke Pro Max modifiziert" Datei in diesem Schritt verbunden mit Openrocket geöffnet und als Leitfaden für die Planung sowohl die Bau- und Flugsimulationen verwendet werden.

Schritt 2: The Right Stuff

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Es gibt einen alten Witz unter Kit Builder (aller Art), die Sie verbringen könnte 10 € auf dem Set und 100 € so dass es wie das Bild auf dem Feld. Es ist die Wahrheit zu, dass, obwohl in diesem Fall das zusätzliche Geld wird über die Leistung, nicht aussieht. Hier ist die Liste von Hauptkomponenten. Diese werden im Folgenden näher erläutert.
    Nuke Pro Max-Kit : 69,25 € Entacore Höhenmesser mit Dual-deploy-Fähigkeit: 115 € 38mm Cesaroni 5-Korn Motor casin g: 53,46 € Cesaroni J285 Motor : 56,67 € Aero-Pack Motorhalte : 26,75 € Funkfeuer : € 85 GPS GSM Tracker: Über 25 € bei eBay. Eine zusätzliche Fallschirm für den Einsatz als Haupt. Ich habe meine eigenen zu leichter als Bausatz Teil sein.
    Das meiste davon wurde gekauft Apogee Rockets, ein fantastisches Unternehmen, Geschäfte zu machen!
    Ich werde dich retten die Mathematik. Dies summiert sich auf 431,13 € und beendete Lieferungen, Versand, Gefahrstoffkosten (erforderlich beim Versand von großen Motoren) und verschiedene Hardware nicht eingerechnet.
    Das Kit: Sie erhalten alle grundlegenden Komponenten im Kit: Body, Flossen, Motorträger, Fallschirm, und Nasenkegel. Sie erhalten nicht irgendwelche Elektronik, Motor Hardware oder Motorhalterung. Dies ist eine einfache Rakete zu bauen; alle, die ein paar kleinere Raketen gebaut werden ist eine einfache Zeit.
    Höhenmesser: Der Höhenmesser I verwendet wird, für Raketentechnik zeichnet nur Höhe und Geschwindigkeit (bis zu einem Computer später downloaden) konzipiert und nicht, sondern ist in der Lage Brennen zwei (dual deploy) Fallschirm Auswurf Gebühren. Warum zwei? Wenn Sie Ihre Rakete geht hinauf, Sie wollen einen kleinen Fallschirm (Fangtrichter), um im Apogäum ausgeworfen, so ist es nicht eine ballistische Flugkörper mehr und eine größere Rutsche auf ein paar hundert Meter Höhe auf eine weiche Landung. Je schneller Sinkrate des Fangtrichters hält die Rakete am Driften annähernd so weit weg, so dass Erholung zu erleichtern. Wenn Sie irgendeine Einsatzsteuer nicht benötigen, es gibt billigere Höhenmesser zur Verfügung, wie der Höhenmesser-Two.
    Motorgehäuse: Die meisten Hochleistungsraketenmotoren werden als "wiederaufladbar" Motoren bekannt. Das heißt, Sie ein Metallgehäuse einmal kaufen und laden Sie es mit einem Treibmittel-Paket für jeden Flug. Das Gehäuse muss die richtige Größe für das Treibmittel, die Sie verwenden möchten.
    J285 Motor: Dies ist das Treibmittel für den Flug. Der Buchstabe in der Motorbezeichnung gibt die ungefähre Gesamtleistung (Impuls) des Motors. Jeder Buchstabe ist in etwa das Doppelte der Impuls des Briefes darunter, damit dieser Motor verfügt über 64-mal den Impuls eines Estes "D" Motor (83 lbs. Spitzenkraft). Das ist eine ernste Macht und muss ernst genommen werden!
    Motor Retainer: Der Motor muss vom Abschied Unternehmen mit der Rakete aufgrund der Kosten des Verlustes der Gehäuse verhindert werden. Noch wichtiger ist, bietet oft der Motor den Fallschirm Ausstoßladung, und wenn Sie keine Rutsche haben, müssen Sie nur Ihre Rakete zerstört. Dies ist eine positive Gewindesicherung und auch das Geld wert.
    Radio Beacon: Dies ist optional, und manchmal Rakete Vereine haben solche Ausrüstung ausleihbar. Im Grunde ein Miniatursender, die mit einem tragbaren Scanner und Richtantenne verfolgt werden können. Diese besondere Sender erfordert eine Amateurfunklizenz, die auch auch der Mühe wert ist.
    GSM GPS Tracker: Dies ist ein weiterer (preiswert) Option für die Verfolgung, die keine Lizenz erforderlich ist. Über die Hälfte der Größe eines Kartenspiels und einem Gewicht von etwa 2 Unzen, das ist ein GPS zu einer Nur-Text-Handy verheiratet. Sie erhalten eine AT & T oder T-Mobile SIM-Karte müssen mit einem aktiven Nummer für diesen Trick. Sobald das Gerät über eine GPS-Sperre, nennen Sie es die Telefonnummer von einem anderen Handy und mit einer Textnachricht antwortet ihm die Koordinaten und Geschwindigkeit. Sehr cool!
    Egal, ob Sie eine oder beide Tracking-Optionen verwenden, hängt ganz von wie sicher Sie Ihre Rakete zu lokalisieren sind, sobald es nach unten, was wiederum hängt stark von Ihrem Flugfeld, Geschicklichkeit und Wetterbedingungen. Ich entschied mich für beide sind, und wie wir später sehen werden, ich bin froh, dass ich!

Schritt 3: Genug Theorie, Wir bauen!

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Mit Ausnahme der Modifikationen I Detail wird die Rakete nach dem Baukasten Instruktionen eingebaut. 30-Minuten-Epoxid ist im gesamten als Klebstoff zum Verbinden von Teilen verwendet, weil es stärker ist als 5-Minuten-Epoxy, und ich möchte die zusätzliche Arbeitszeit sowieso. Ich werde an der Nase beginnen und meinen Weg zurück.
    Funkenergie und kann alle Arten von Tricks auf andere Elektronik zu spielen, wodurch sie seltsame Dinge zu tun, oder ganz aufhören zu funktionieren. Aus diesem Grund ist der Nasenkegel Innen ein sehr nützlicher Ort für den Funksender. Das wird es so weit weg von dem Höhenmesser (die in der Mitte des Körpers ist), wie dies vernünftigerweise möglich ist.
    Da der Nasenkegel ist hohl Kunststoff, ist es ziemlich einfach, eine Luke in der Schulter (der Teil, der in den Körper Rohr gleitet) für ein Tracking-Nutzlast geschnitten. Legen Sie einen quadratischen oder rechteckigen Bereich auf der Schulter, und stellen Sie sie mit Klebeband. Mit einem neuen X-acto Messer und eine starke Schlaganfall, schneiden eine abgeschrägte Inzision. Wenn Sie Ihren Schnitt in Richtung der Innenseite des quadratischen Luke Fase wird die ausgeschnitten Deckel größer als das Loch, und wird nicht in die Nasenkegel fallen. Sie machen die Luke nicht größer als etwa 1/3 der Gesamtumfang; benötigen Sie den Nasenkegel zu halten, es ist Stärke. Sie können ein Stück Klebeband als Scharnier zu verwenden, halten die Luke geschlossen mit einem anderen Stück Klebeband, wenn Sie die Nutzlast installiert haben. Einige Stücke aus weichem Schaumstoff-Polsterung verhindern, dass die Nutzlast verschiebt.
    Dieses ist auch, wo ich begann, über die Rückgewinnungssystem zu denken. Die verschiedenen Teile werden zusammen mit Kevlarseil gehalten, so die Rakete kommt alles zusammen. Warum Kevlar? Es ist hitzebeständig und wird nicht schmelzen, wenn sie durch den Schwarzpulverausstoßladung wird geflammt.
    Ich legte ein 10-Fuß-Länge von 1.500 £ Kevlar an der Öse in die Bugnase für den oberen Fallschirm in meinem Dual-deploy -Setup. Dies nennt man eine Gummileine. Es ist lang, da der Ausstoß der Rückgewinnungssystem ist gewalttätig, und Sie einige Länge benötigen, um den Schock dieses Ereignisses zu absorbieren. Das Recovery-System sollte in der Lage, mindestens 50 Gs aushalten, was bedeutet, in diesem Fall sollten Sie in der Lage, ein £ 100 Last auf sie, ohne etwas zu Bruch gebracht sein. Ich band das Gummiseil an einen Baum und setzte sich mein ganzes Gewicht darauf und nichts versäumt.
    Der Nasenkegel aus Trenn im Flug durch ein Paar von abnehmbaren Plastik Nieten verhindert, weil diese Konstruktion trennt Körpermitte, an der Avionik-Bucht.
    Sorry, ich habe keine "In Arbeit" Fotos ... Ich war zu beschäftigt Gebäude!

Schritt 4: Fiberglas-Worth the Weight?

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Das Nuke Pro Max Kit hat eine sehr robuste Papierrohr und Sperrholz Flossen. Vielleicht war es in Ordnung wie sie ist für die Überschallflug, aber ich wollte sicher sein, so dass ich es aufgepeppt mit Fiberglas.
    Dies war meine erste Glasfaser-Projekt, so dass ich einige lesen auf dem Thema.
    Einige grundlegende fiberglassing Informationen finden Sie hier.
    Der Schlüssel ist, um sicherzustellen, dass es gerade genug Epoxid vollständig zu benetzen das Gewebe, da Epoxid ist schwer, und keine Stärke hinzuzufügen. Zeichnen Sie eine Linie gerade nach unten das Körperrohr als Führung beim Start auf dem Tuch lag verwenden. Schneiden Sie ein Schicht aus Stoff, den ganzen Weg zu gehen um das Rohr mit einer kleinen Überdeckung. Ich wischte das Epoxidharz auf, dann ein altes Geschenkkarte als Rakel. 1/2 Flüssigunzen von Epoxy geht viel weiter als man denkt! Ich habe weniger als 3 Unzen an der ganzen Sache. Sobald der Stoff gesättigt ist, Wischer Sie das überschüssige, gerade für Blasen, Falten und trockene Stellen. Denken Sie auch arbeiten Sie Ihren Weg herum mit einem etwas steifen Pinsel, Rakel, und manchmal behandschuhten Händen, bis es so glatt wie Sie es bekommen können. Sie können auch versuchen Glätten einer Schicht aus Plastikfolie auf das Epoxid, während es setzt auf Schleifen zu reduzieren. Ich habe versucht, aber nicht mit dem Ergebnis zufrieden.
    Ich habe nicht mit dem West System Epoxy meisten Leute empfehlen, weil ich nicht viel. Stattdessen habe ich "Finish-Cure", in den meisten RC Hobby-Shops, sonst bekannt als Finishing-Harz . Es hat etwa 20 Minuten Arbeitszeit, das ist genug, wenn Sie mischen kleine Mengen von 1/2 Unze zu einem Zeitpunkt.
    Vor jeder größeren Versammlung, überdachte ich die vorderen und hinteren Körperrohre mit 2 Schichten 0,5 Unzen (Der leichteste Sie bekommen können, es sieht aus wie ein Hochzeitsschleier) Fiberglas und das Epoxidharz (die nicht riecht annähernd so schlimm wie Polyesterharz, so dass Sie es in Innenräumen verwenden, wenn Sie das Durcheinander nichts ausmacht). Diese zusätzliche 1,7 Unzen. Da ich nicht wollen, dies mein Lebenswerk zu machen, warf ich zusammen eine sehr einfache "Drehspieß" von einigen Schrott 2 X 4 und PVC-Rohr, so dass ich das Rohr zu drehen, wie ich auf das Glas gelegt. Zwei Saran Wrapped Kopplern zur Hälfte in den Enden der Körperhülse geschoben hielt das Harz aus und lassen Sie mich sie leicht zu entfernen.
    Für fin Befestigung der Unterkörper Rohr vor, geschlitzt, und ich musste diese Schlitze offen zu halten. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun ist das Glas legen, warten ein oder zwei, bis sie eingestellt wurde, aber nicht vollständig ausgehärtet Stunde, dann schneiden Sie die Schlitze mit einer scharfen Hobbymesser. Die Überlappung an den Enden können auf die gleiche Weise getrimmt werden und endete mit Sandpapier.
    Wir werden auch die Flossen später Fiberglas.

Schritt 5: Motor Mount und Flossen

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Motor Mount

    Auch wenn geringes Gewicht war eine in der Nähe von Besessenheit in diesem Build, (meine Digitalwaage wurde mein ständiger Begleiter!) I ersetzt das Kit 10-Zoll-Motorhalterung Rohr durch einen neuen 14 Zoll lang (die Länge der von mir vorgeschlagenen Motor), und fügte hinzu, ein dritten Zentrierring (0,4 Unzen), da ich im Begriff war, mit mehr als 25 Gs beim Start werden sie schlagen (Rakete wiegt 3,3 £ geladen, Triebwerksschub ist £ 83!). Ein zehn Fuß Länge von 1.500 £ Kevlar Seil wurde an den Motor geklebt montieren Rohr und durch den vorderen Zentrierring. Ich habe gerade genug Epoxid, um gute erzeugen Filets an jedem Ring. Auch hier habe ich 30 Minuten Epoxy, sowohl für die Stärke und Arbeitszeit. Das erlaubte mir, jeder der 2 oben Zentrierringe individuell Epoxy wie ich rutschte der Motorhalterung einrasten. Der Boden Zentrierring wurde später installiert.
    Hinweis: Wenn Sie planen einen Heckkonus, stellen Sie sicher, Sie haben genug Motorhalterung Rohr aus dem Körper vorsteht, um den Heckkonus unterzubringen. Dies ist eine Abweichung von den Montageanweisungen. Testpass ist ein Muss!
    Fins
    Hier findest pingelig Baupraxis wirklich auszahlen; Präzision ist hier unerlässlich. Ich versandete die fin Kanten so genau einem 15-Grad-Schneide Fase, wie ich konnte es schaffen, den Widerstand zu reduzieren, vor der Installation. Viele Überschallrakete Entwürfe zu verwenden, eine scharfe Kante auf beiden Vorder- und Hinterkanten, anstelle der traditionellen runden Tragflächenform. Die Luft türmt und komprimiert auf runde Formen (nosecones und fin Vorderkanten) und es nimmt Energie, um Luft zu komprimieren, die Drag schafft. Ich besuchte auch http://www.payloadbay.com/page-Tools.html und machte eine Rippenpositionierungsvorrichtung aus Wellpappe, um sicherzustellen, die Flossen waren genau 90 Grad an den Rumpf. Jede Abweichung von der Symmetrie wird wahrscheinlich dazu führen, die Rakete zu spinnen, die Drag schafft.
    Nach dem Filetieren (Verstärkung des fin / Körpergelenk) mit Epoxid-Kitt, überdachte ich die Flossen von Spitze zu Spitze (von der Spitze einer Rippe, über den Körper, um die Spitze des benachbarten fin) mit 3 Unzen Fiberglass (0,5 Unzen hinzugefügt). Ich füllte die Räume zwischen den Rippenlaschen im Inneren des Körpers Rohr mit 2 Teil expandierenden Schaum (Gewicht: vernachlässigbar), etwas mehr Steifigkeit hinzuzufügen. I den unteren Zentrierring, sobald der Schaum gesetzt hatte installiert.

Schritt 6: Heckkonus und Motor Retainer

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Simulationen sagte, ich könnte ein wenig mehr Geschwindigkeit mit einem Heckkonus zu bekommen, weil die stumpfe hintere Ende etwas Bewegung durch die Luft schafft viel Widerstand. Ich machte ein von Papier mit Fiberglas überzogen, mit Payloadbay Übergang Vorlage (0,25 Unzen). Dies wurde durch den Ausdruck 2 Heckkonus Vorlagen auf Karton, Kleben sie in Form, dann rutscht sie ineinander und Sättigung mit niedriger Viskosität Epoxy, (das gleiche Material, das ich für die Glasfaser verwendet) durchgeführt. Nachdem das Epoxidharz Satz, zwei Stücke aus leichtem GFK wurden der gleichen Vorlage auf den Konus zu einer Zeit geschnitten und gelegt, einlagig. Der Heckkonus wurde über einen Saran-Wickelrohr gerutscht und Zentrierring so wäre es perfekt rund sein, wenn es gesetzt. Dies gab mir ein sehr leicht, sehr starker Teil, die perfekt nach dem Trimmen und Schleif passen.
    Ich brachte auch eine aeropac Motorhalter (0,8 Unzen), Argumentation es hat sich gelohnt das Gewicht für narrensicher Motor Retention, die mit dem Heckkonus funktionieren würde. Der Teil mit dem Außengewinde Epoxide auf das Ende der Motorhalterung Rohr. Der Rückhaltering einfach Schrauben auf, nachdem der Motor installiert ist.

Schritt 7: Avionics Compartment

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Alle 9 Artikel anzeigen

    Hier ist, wo die Dinge wirklich interessant!
    Das Nuke Pro Max wurde als Nutzlastträger entwickelt, mit der Ladebucht ist im oberen Teil und etwa die Hälfte der Gesamtlänge. Ich wiederverwendet die Mitte Körper Koppler aus dem Kit als Avionik bucht, Umwandeln des oberen Rumpfes in eine sekundäre Fallschirmfach. Kommerzielle Avionik Buchten dieser Größe wiegen etwa 8 Unzen. Ich brauchte mir zu 3 Unzen wiegen, so dass ich einige Annahmen in Frage gestellt:? Ist es wirklich brauchen, 1/4 "Sperrholz Schotten Brauchen wir wirklich 2 oder mehr Längen # 10 all-Thread Was ist mit den superstarken space age Materialien ...?
    Ein traditionelles Avionik bay muss die ganze Spannung und Bestrafung der Gummileine beim Ausstoßen absorbieren (50+ Gs!). Das bedeutet, dass dicken Schotten, große Schraube Augen und schwere all-Gewinde. Aber was, wenn die Bucht nicht brauchen, um sich gegen alle, die Schock Kordspannung? Der Schock Kabel ist stark genug, um die Spannung zu absorbieren ... Aha! Wenn wir führen Sie das Gummiseil durch die Bucht, dann ist die Bucht muss nur stark genug, um sich zusammen zu halten sein.
    Die Antwort war zu laufen ein kurzes Stück von schweren Kevlar Seil mit Schlaufenenden den ganzen Weg durch die Bucht, leicht aus der Mitte. Die oberen und unteren Schock Seile wurden zum Zentrum Seil mit Aluminium Quick-Links verbunden (Gewicht über Stahl gespeichert: 0,25 Unzen) durch das Zentrum Ein Stück 6-32 all-Gewinde, mit Flügelmuttern an den Enden, hält das Bucht zusammen. Die Endkappen wurden von 1/8 Inch geschnitten Sperrholz dem Außendurchmesser der Kupplung hergestellt und mit rings um den Innendurchmesser geschnitten laminiert. Die Kevlar wurde Ärmeln, wo es ging, durch die Bucht mit Schrumpfschlauch, da Kevlar, während sehr stark, hat wenig Abriebfestigkeit, die Löcher geht es durch Notwendigkeit, eng gegen Ausstoßgase abzudichten, und die Schotten müssen auf schieben die Kevlar, um die Bucht zu öffnen. Ein paar Knoten in der Kevlar gerade innerhalb der Schotte, um es vor Verrutschen zu verhindern, schließt die Bucht.
    Eine Alternative zu der Kevlar Ansatz ist, die Kevlar Seil mit 10-24 all-Gewinde, Überwurfmuttern und 10-24 Schraube Augen zu ersetzen. Dies macht das Öffnen der Bucht ein wenig bequemer, sondern fügt etwa 3/4 Unze Gewicht. Ich wechselte zu diesem Ansatz nach dem Überschallflug, weil die Kevlar ist schwieriger zu verarbeiten.
    Bei der Konstruktion des Inneren, begann ich durch die Montage des Höhenmessers auf einem Stück Sperrholz bekannt als der "Schlitten". Das Aluminiumrohr auf der Rückseite ist für die 6-32-all-Thread, der die Bucht zusammenhält. Ich habe den Schlitten lang genug, um eine 9-Volt-Batterie als die Energiequelle aufzunehmen. Der Akku muss sehr fest angebracht sein, damit es nicht während der Schub zu verschieben. Denken Sie daran, alles, was hier vor sich geht, um 25-mal mehr als normal für ein paar Sekunden wiegen!
    Der Höhenmesser hat Klemmen an jedem Ende um Macht und um die Auswurfkosten zu kontrollieren. Ich erweiterte die Ausstoßladung Verdrahtung an den Klemmen an den Endkappen der Bucht. Ich installierte die Ausstoßladung Kanister an den Endkappen mit reichlich Epoxy. Die Behälter, falls sie bekannt vorkommen, sind aus 38er Patronenhülsen, die genau die richtige Größe, um eine Halb Gramm Schwarzpulver zu halten sind gemacht. Es ist sehr wichtig, um diese korrekt zu verdrahten. Es gibt zwei Sätze von Anschlüssen auf der Höhenmesser; Einer für Apogäum (drogue) Bereitstellung und die andere für Hauptfallschirm-Öffnungs. Mischen Sie sie nicht. Auf meiner Rakete, lege ich die Fangtrichter in der unteren Körperhälfte, denn ich bin mit der Ausstoßladung in den Motor als Backup- auf den Höhenmesser. So, wenn mein Höhenmesser nicht, habe ich noch mindestens einen Fangtrichter heraus. Dies kann auf andere Weise durchgeführt werden, wie Sie Erfahrungen sammeln, aber Backups sind immer eine gute Idee.
    Ich machte ein paar Scheiben mit zwei Löchern, um die Endkappen, wo die Kevlar und all-Faden durch kommt zu verstärken, und überzogen die Endkappen mit Epoxidharz auf Schäden durch Auswurfkosten senken.
    Der Schalter wird von einem 1/8 gemacht "Kopfhöreranschluss, die es bei Radio Shack. Ist der dieser" geschlossenen Kreislauf "Vielfalt. Dies bedeutet, es hat eine Reihe von Kontakten, die normalerweise geschlossen sind, aber offen, wenn etwas eingesteckt. Diese sind sehr häufig in Kofferradios und solche, in denen die Buchse schneidet die Lautsprecher, wenn Kopfhörer angeschlossen sind. In diesem Fall wird der Schalter auf dem Schlitten angebracht ist und nur ein 1/8 "Loch in der Bucht für einen Stift, um erfordert eingefügt werden. Ich habe einen Stift aus der 1/8 "Messingstange befestigt und eine" "Flagge vor Flug Entfernen, um es. Das Einstecken des Stiftes in schaltet die Stromversorgung.
    Die kurze, 1 ". Stück Körperrohr (der rote Teil) mit dem Mittelpunkt des Kopplers, die den Körper des Avionik Bucht bildet geklebt Es gibt zwei Löcher in das: Eine kleine (1/16") Loch, das außerhalb lässt Luft in so dem barometrischen Höhenmesser richtig funktionieren kann, und eine größere (1/8 ") Loch, das mit der Kopfhörerbuchse auf dem Schlitten so ein Stift von außen eingeführt werden Zeile auf. Die oberen und unteren Kappen sind markiert und gibt es ein "dieses Ende oben" Pfeil auf die Bucht, damit ich nicht versehentlich installieren Sie es in der Rakete nach hinten.
    Bevor ich flog die Rakete, schrieb ich meinen Namen und die Telefonnummer in der Bucht so jemanden zu finden, die Rakete könnte es zu mir zurück.

Schritt 8: Ausbau

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    I abgeschlossen Bau mit einem Paar von stromlinienförmigen Schienenführungen anstelle der 1/4 "Start Nase im Kit, Rundungs ​​sie ab und polieren die Grate sie aus der Fabrik hatte. Ich bin mir nicht sicher, ob dies reduzierten Luftwiderstand oder nicht, aber ich gesehen habe Einführung Nasen durch Stange Peitsche gerissen und würde auf jeden Fall, dass die Rakete verlangsamen. Dies ist ein weiterer guter Grund, um ein Raketenclub zu finden. Sie haben oft schwere Einführung Ausrüstung, die Sie verwenden können.
    Ich mache den letzten vor der Endmontage, weil es einfacher ist, Teile einzeln zu malen, vor allem, wenn mehrere Farben beteiligt sind.
    Eine aerodynamische Oberfläche hilft auch Geschwindigkeit, so habe ich erhebliche Mühe, damit die Farbe so reibungslos wie möglich. Die Glasfaser brauchte viel Glättung, so nach dem Grobschliff, (nicht diese im Haus zu tun, und einer Staubmaske wird empfohlen!), Die Neugestaltung der fin Fasen enthalten, bewarb ich mich mehreren Schichten Kilz Sprühprimer (verfügbar unter WalMart), die auf ziemlich dick geht und kann entweder trocken oder nass geschliffen. Die letzte Grundierung war nass geschliffen mit 400 Schleifpapier und der Deckschicht war die Mühe wert. Das Endprodukt wiegt 32 Unzen (einschließlich der Fallschirme), genau mein Zielgewicht.
    Nur weil es aerodynamische bedeutet nicht, es nicht so aus, kann cool, auch! Ich malte den vorderen Abschnitt orange, dann auf einige rot lackiert ohne Maskierung so dass die Farben ineinander übergehen würde. Dann kaufte ich eine Flamme Maskierung aus einem RC-Hobby-Shop, und maskiert die flammenförmige Bereiche, die ich wollte. Ein Mantel aus schwarzem beendet diesen Teil.
    Ich malte den hinteren Teil weiß mit ein paar schwarzen "roll Streifen", und die Nase und Flossen sind fluoreszierende Orange für hohe Sichtbarkeit.
    Randnotiz: (Polyethylen) Viele Leute fanden es schwierig, ein Finish auf den Stick Bugspitzen, die LOC Precision (Hersteller dieses Kit) verwendet. Hier ist eine Möglichkeit: Sand der gesamte Kegel gründlich mit 150 Sandpapier, unter Verwendung eines Leistungs (Orbital) Schleifer, wenn möglich. Dies ist der entscheidende Schritt. Sand aus allen Schimmelflecken an dieser Stelle. Verwenden Sie einen dicken Mantel von "Kunststoffprimer" (Krylon und Rustoleum beide machen das) und nassen Sand mit 320 bis der größte Teil der Grundierung wird abgeschliffen. Füllen Sie Löcher an dieser Stelle. Prime wieder mit dem Kunststoffprimer wie nötig, Zwischenschliff. Nassen Sand der letzte Grundierung mit 400 Körnung. Nun ist die Deckschicht tatsächlich haften!

Schritt 9: Fallschirme und Final Assembly

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Das einzige Problem mit diesem Set Designer ist sie over-engineer Dinge auf den Punkt, dass kugelsicher. Das Kit Fallschirm ist vorbei gebaut, so ersetzt ich mein eigenes, aus leichtem Nylon. Die Fangtrichter ist 16 'und der Hauptschacht ist 24 ", die etwas klein für ein Raketen dieses Gewicht ist, aber es ist eine sehr starke Rakete, so sollte es okay landen.
    Dass zehn Meter Kevlar Seil aus dem Nasenkegel, durch die obere Körperrohr, an das obere Ende der Luftfahrtelektronik Bucht mit einem Geschwindigkeitsverbindung befestigt. Ich band eine Schleife in das Seil etwa 8 Zoll entfernt von der Bucht, und befestigt den Hauptschacht gibt. Ich legte auch eine Kevlar "Chute Schild", eine druckfeste Tuch, um die Rutsche von der Ausstoßladung zu schützen.
    Die Kevlar Gummileine, die aus dem Unterkörper ist mit dem unteren Ende der Avionik Bucht angebracht. Der Bremsschirm und es ist Rutsche Abschirmung sind die gleichen wie bei der Haupt befestigt. Nun ist die gesamte Rakete ist eine Einheit, und wird nach unten zusammen.

Schritt 10: Shakedown Cruises

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Planen Sie Ihren Flug, fliegen Sie Ihren Plan
    Das erste Bild ist eine Simulation von Openrocket, nicht ein Bild von einem echten Markteinführung. Die andere zeigt meine Rakete auf der Unterlage.
    Jetzt ist es Zeit für den Shakedown Flüge, beginnend mit F Motoren und Aufarbeitung. (Das ist das Tolle an diesem rocket - Sie können es auf kleine Motoren, die nicht-Zertifizierung benötigen fliegen, und es wird mit Ihnen wachsen!)
    Preflight Checkliste, beginnend an der Nase:
      Schalten Sie und installieren Funkfeuer in Nasenkegel. Stellen Sie sicher, Sie können Funksignal auf Scanner hören. Bringen Sie GPS-Tracking-Gerät Kabel direkt unter Bugnase schockieren. Stellen Sie sicher, GPS-Funktion. Stuff ein Stück Schaumgummi in den oberen Teil des Körpers Rohr Füllt das GPS. Slide Navigationsgerät in die Oberseite des Körpers, installieren Bugnase und mit Kunststoffnieten. Untersuchen gesamte Rückgewinnungssystem auf Beschädigungen. Prüfen oder installieren Batterie in Avionik Bucht. Close up Avionik Bucht. Überprüfen Sie alle Avionik-bay-Hardware auf Dichtheit, einschließlich Geschwindigkeitsverbindungen. Packen Hauptfallschirm, wickeln Sie in Rutsche Schild "Burrito Art und Weise," legen Sie überschüssiges Gummiseil und Rutsche in Vorwärts Körper. Befestigen Sie einen Zünder an die Klemmen auf zukunfts Avionik bay Schott. Platz Spitze des Zünders in Boden der Ausstoßladung Kanister und Band führt hinunter zum Schott. Messen Sie 1/2 Gramm Schwarzpulver in den Behälter. Tamp in einem kleinen Stück zerknittertes Papier und mit viel Klebeband. Insert vorderen Ende Avionik Bucht in Vorwärts Körper. Wiederholen Sie die Schritte 7-10 mit Bremsfallschirm und Achternschott. Ziehen Sie Stift von Höhenmesser lange genug, um zu testen (lesen Bedienungsanleitung und halten Sie weg von Gesicht!), Wiedereinsatz Stift. Montieren Motor nach Anleitung neu zu laden, legen Sie in die Motorhalterung, und sicher. Zeigen Rakete auf Pad, einzusetzen und zu hook up Zünder, ziehen Sie den Pin auf der Höhenmesser und Höhenmesser-Funktion überprüfen noch einmal. Zu bewegen, um Mindestsicherheitsabstand, und starten Sie, wenn Sie fertig.

    Fühlen Sie sich wie eine Rakete Wissenschaftler fühlen noch? Nun, ya, punk ??
    Die Rakete flog einwandfrei; die einzige Überraschung war das Fahrzeug im Begriff war viel höher als vorhergesagt. Ich arbeitete das Problem hin und bestimmt den Luftwiderstandsbeiwert auf 0,47, wie niedriger als die 0,75, dass die Software übernommen werden. Ich klopfte mir auf den Rücken: Das bedeutete, ich würde einen sehr guten Job auf der Konstruktion und Verarbeitung erfolgen. Ein H Motor brachte es 3500 Fuß, und mit einem I-Motor, ging es bis 5600 Meter! Wow!
    Zeit für das Main Event!

Schritt 11: Lochen Sie ein Loch in den Himmel!

  1. Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!

    Supersonic Rocket - Mach mein Tag!


    Warten Sie eine Minute - es gibt einen Haken. Um High-Power-Raketen fliegen, müssen Sie eine Abweichung von der FAA. Die Vereine behandeln in der Regel diese Art von Dingen. Das Problem ist, Verzicht auf meinem lokalen Clubs Tops bei 6500 Fuß, und es wird viel höher als die auf einem J Motor zu gehen! (That Sound Sie gerade gehört habe, war mein Plan kommt zu einer Vollbremsung.) Nun, hier ist ein Verein, der eine 8500 Fuß Verzicht hat, aber es ist 150 Meilen entfernt! Aber ich möchte, dass Schallmauer Bad, also werde ich!
    Die meisten Clubs nur starten, einmal im Monat, so dass ich gezeichnet und geplant. Kommen Starttag, der Wind hob, und ich gesäumt, hawed, und schließlich beschlossen war der Wind nicht so schlecht und ging. Als ich ankam, war der Boden Wind über 12 Meilen pro Stunde, und ich begann sich Sorgen zu machen. Ja, aber ich habe zwei, zählen sie, zwei Tracking-Geräte, so wie schwer kann es sein ?? Ich will nicht zu haben, um diese Reise wieder machen!

    Lass uns fliegen!


    Preflight. Prüfen.
    Rakete auf Unterlage. Funksignal stark. Prüfen.
    3, 2, 1, Launch. GEGANGEN!
    Das Sucker zog so schnell würde es Ihren Kopf drehen. Sobald die 2,2 Sekunden von Kraft brennen vorbei waren, aus den Augen verlor ich in den Wolken. Ich begann zu zählen Sekunden. Es sollte Höhepunkt bei etwa 18 Sekunden zu schlagen, und ich war noch immer ein Signal, so war es (noch) nicht in die Luft gesprengt. I kept counting seconds and listening to the beeps from the transmitter. After about a minute, I knew there was a parachute out because otherwise it would have been a crater by now. After about 4 or 5 minutes, the signal stopped, indicating it was down (Radio signals don't travel nearly as far on the ground as when the transmitter is in the air). The amount of time in the air meant it had a good chute. Meanwhile I kept querying the GPS for a position report.
    The last report I received from the GPS said it was 1.8 miles away, and moving 16 miles per hour. UH Oh. That means it was still in the air when it sent the last report. Must've landed with the antenna facing down, and now it can't get a fix. Seufzer. Nothing to do now but pick up my antenna and go fetch it. I took a bearing on the last known position and started walking. And walking. Did I mention this was the Arizona desert? In June? Did I also mention that I remembered to take everything with me, except a canteen? Don't bother me, I'm too busy imagining myself looking like all those cow skulls I keep walking past. And walking!
    Endlich! After following the bearing past the last position, over two miles out, I picked up a faint beep. Yesss ! Come to Mama! The radio signal has a range of about 1000 feet on the ground (I'd tested that beforehand), so I followed it right to the rocket, which was sitting there completely undamaged, with both parachutes out, waiting for me. I am so glad I used both trackers!
    Now, I just had to walk the 2.3 miles back... Without water... In the summer. Don't bother me, I'm too busy dying of thirst...
    I lived. Fortunately, I had water back at the launch site (I'm not a complete dummy). My friends there signed me off for Level Two high-power certification, but I had to get back to my computer before I could find out if I really had "gone mach."
    The Final Score:
    8178 feet altitude Mach 1.07 (801 mph!) A nice (?) 4.6 mile hike (both ways) The satisfaction of having built a "Great Rocket" by Homer Hickam' s definition: One that does exactly what you engineered it to do!
    The last picture is a graph of the supersonic flight taken from the on-board altimeter.
    Before this flight, I had named this rocket the Belchfire 3000. It has earned it's new name, Mach My Day!
    Now go out there and be inspired! First person to go mach with a rocket of their own construction wins a one year pro membership. Must supply tracking data as proof!