• Home »
  • Cabinet »

    12 Schritt:Schritt 1: Materialien Teile und Werkzeug Schritt 2: Entwerfen der NES bartop - I - The Breakdown Schritt 3: Entwerfen der NES bartop - II - Das Mockup Schritt 4: Entwerfen der NES bartop - III - Schneid Tracing Sägen Schritt 5: Construction - I - Das Steuerpult-Kasten Schritt 6: Construction - II - Der Monitor / NES Abschnitt Schritt 7: Construction - III - Malerei Schritt 8: Construction - IV - Cutting the Marquee und Bezel Schritt 9: Making the Marquee und Panel-Artwork Schritt 10: Verdrahtung - Steuert Light & Lautsprecher Schritt 11: Finishing-Details Schritt 12: Das Fazit

    Alle 7 Artikel anzeigen Wie jeder andere in der Welt, ich wuchs mit einer Liebe für Videospiele. Speziell Spiele für das Nintendo Entertainment System. Ich weiß nicht, warum, aber ich kann nicht wirklich in das Spiel alle modernen Spiele zu bekommen. Das Schöne an neueren Konsolen ist, dass sie leicht zu aus den Augen (Wireless-Controller) zu halten. Leider, um Ihre tägliche Dosis von NES zu bekommen, müssen Sie durch den Schrank zu graben, finden Sie das "gute" Controller, alle Drähte, etc etc und eine halbe Stunde später Sie spielen. Mein Ziel war, dies zu verhindern. Und nein, Emulatoren einfach nicht schneiden es. Ich habe es immer genossen das Gefühl, das mit einem Arcade-Controller. Sicher, dass das NES Advantage ist OK, aber es nicht geben Ihnen das Gefühl, dass authentisch ein echtes Arcade-Maschine macht. Um dies zu lösen, wurde ich von einem Freund inspiriert, ein NES bartop Arcade Maschine zu bauen. Ich konnte den einfachen Weg gegangen und baute ein MAME-Konsole, aber ich finde Emulation ist einfach nicht dasselbe. Und dank Brian aus http://www.retrousb.com Ich kann alle meine Spiele an meinen Fingerspitzen mit dem PowerPak haben. Ich konnte die Dinge einfacher mit Hilfe eines NOAC (NES auf einem Chip) System, das ein NES in der Größe einer Kreditkarte passt gemacht haben. Diese haben alle möglichen Probleme, obwohl, Sound, Spiel Inkompatibilität, Farbprobleme, und die allgemeine schlechte Qualität bauen. Seit Ich mag meine Spiele 100% authentisch, sowohl Bild und Ton, die einzige Option war die ursprüngliche NES Hardware. Auch möchte ich in der Lage, ein echtes Arcade-Controller, als mein NES wird auf die große Leinwand, so ich etwas, das nie zuvor gesehen hat dabei süchtig (von mir jedenfalls) nicht nutzen. Der Steuerteil ist abnehmbar von dem Rest der Einheit! Das waren meine Ziele für dieses Projekt: Halten Sie es so klein wie möglich Machen Sie etwas, das nicht zuvor getan hat Pflegen Sie eine gute Qualität zu bauen Andere zu inspirieren, etwas ähnliches zu versuchen Ich glaube, ich habe alle diese Ziele erreicht. Die endgültige Fußabdruck ist 31 "Höhe x 14 1/2" Breite x 15 1/2 "Tiefe. Der Schrank hat zwei einzigartige Funktionen, die ich noch nie gesehen. Es hat die abnehmbaren Controller, und es hat und Ist-NES auf dem Monitor angebracht mit einem GameGenie Stecker direkt an die Hauptplatine gelötet. Ich habe keine Abkürzungen zu nehmen mit diesem Build, und alles ist stark und robust. Schließlich habe ich schon Leute sagen mir, sie zu einem von diesen aufbauen wollen! So ohne weiteres adieu, ich gebe Ihnen die echte NES bartop Arcade. * Lesen Sie die NES ROM ich zu zeigen, die Schrank (Zukunft instructable?) * ** Es aus irgendeinem Grund zeigt sich als TMP-Datei. Ändern Sie einfach an einen NES-Datei, und Sie sollten in der Lage, es auf Ihrem Emulator oder PowerPak laufen

      24 Schritt:Schritt 1: Video von TV Cabinet Betrieb Schritt 2: Benötigte Materialien, Werkzeugen und Kosten Schritt 3: Sperrholz und Leim Schritt 4: Holzteile detaillierte Pläne, Schnittlisten und Cut Drawings Schritt 5: Wie man Video für TV Lift Kabinett Schritt 6: Montage der Karkasse Schritt 7: Weiter Karkassenkonstruktion Schritt 8: Bohrungen für Firgelli Fahrstuhl Schritt 9: In Tür Carcass Bottoms Schritt 10: Cut Löcher für Lautsprecherkabel und Steckdosen Schritt 11: Schneiden Sie Top Flap Türloch und Installieren Klapptür mit Scharnier Schritt 12: Erstellen Türverkleidungen und Front Panel Assembly Schritt 13: Installieren Türscharniere Schritt 14: Tragen Sie Kantenband zu den Türen und Front Panel Assembly Schritt 15: Bringen Sie Innentür und Front Panel Assembly Molding Schritt 16: Installieren Sie das Front Panel Assembly Schritt 17: Einschub-Führung Installations Schritt 18: Drawer Construction Schritt 19: Fügen Dummy Fillers Schritt 20: Entfernen Sie alle Stücke und Setup, um Sand und Lack Schritt 21: Gemälde Schritt 22: Mave, um die endgültige Lage und Final Assembly Schritt 23: Fügen Sie die Schluss Trim Pieces Schritt 24: Final Thoughts

      Alle 35 Artikel anzeigen Haben Sie zu Fuß hasse in Ihr Wohnzimmer oder Familienzimmer und sehen eine riesige schwarze TV Flachbild dominieren Ihrer Sicht? Möchten Sie, dass Sie konnte einfach verschwinden lassen, wenn man nicht gerade? Wenn ja, lesen Sie weiter. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine TV-Lift-Schrank, der Ihren Flachbildschirm versteckt sich in einem gut aussehenden Möbelstück, wenn Sie nicht gerade sie zu bauen. Wenn Sie bereit sind zu sehen sind, drückte einen Knopf auf einer Universal-Fernbedienung, und es wird nach oben aus dem Gehäuse wie Magie steigen. Diese Instructable verwendet Birkensperrholz und Aufzug durch Firgelli Automation, um das Design zu implementieren. Die hier gezeigte TV ist ein 60 "Samsung konnte aber jedes moderne Flachbild sein. Es umfasst Regale für Ihre Komponenten und Schubladen, um Wii-Fernbedienungen und DVDs / CDs zu speichern. Die Schritt für Schritt Bilder wichtigsten Teile zu zeigen, und es gibt mehr als 40 Minuten Video mit Tipps und Tricks als auch. Die Gesamtkosten etwa 1000 € ... nicht einschließlich Ihrer TV. Es gibt auch eine Reihe von Regalen über dem Lift Kabinett gehen hier aufgeführt: TV Lift Kabinett - Regale

        7 Schritt:Schritt 1: Das Schneiden von Teilen und grobe Montage. Schritt 2: Das "vorgreifen" Teil. Schritt 3: Die Schrankmontage. Schritt 4: Machen Sie es zu glätten. Schritt 5: Bereiten Sie für die Hardware und Abdeckung. Schritt 6: Die Abdeckung. Schritt 7: Taste it up.

        Wie bei den meisten meiner Projekte, werde ich eine Idee, was ich will, um zu bauen, aber keine klare Ziel für das Ergebnis haben. Ich wusste, ich wollte eine weitere 2 x 12 Lautsprecherbox, oder vielleicht 2 x 10 oder ... was? Dieser Build wurde schließlich ein 2 x 12 Open-Back-Schrank. Obwohl ich ursprünglich nicht auf diese geplante als Instructable, fühlte ich, dass ich genug Fotos angesammelt, um zu dokumentieren, wie ich gebaut diese besondere Schrank. Leider werden Sie feststellen, dass die endgültige Abdeckung des Gehäuses wurde nicht dokumentiert. (Ich bin jedoch der Planung an einem zweiten Gehäuse, das ich an der Abdeckung zu konzentrieren.) Sobald ich mit dem Stoff begonnen, ich habe gerade zusammen, wie der Klebstoff nicht geben mir viel Arbeit Zeit eingesteckt ist. Daher konzentriert sich diese Instructable auf dem Gebäude des eigentlichen Gehäuses.

        Seiten: