• Home »
  • Luftkissenfahrzeug »

    9 Schritt:Schritt 1: Materialien Schritt 2: Schneiden Schaum Schritt 3: Hinzufügen des Rock Schritt 4: Erstellen eines Liftkanal Schritt 5: Motortower und Ruder Schritt 6: Löten Schritt 7: Montage der Motoren Schritt 8: Montage des Servo Schritt 9: Die endgültigen Anpassungen

    Vor einer Weile ich gepostet ein instructable meiner Funkluftkissenfahrzeug, das Sie hier sehen können: http://www.instructables.com/id/RC-Hovercraft/ Ich hoffe, es hat euch gefallen, einige von euch hat mich gebeten, eine schrittweise instructable zu machen. Ich dachte, das war eine gute Idee, und ich beschloss, zu machen. In diesem instructable Ich werde Ihnen zeigen, wie ich mein Luftkissenfahrzeug, angetrieben durch Elektromotoren und von einem Funksender gesteuert. Ich hoffe, Sie daraus lernen, so dass Sie es zu machen. Viel Spaß! PS: Sorry für mein schlechtes Englisch. Ich bin Niederländisch, aber ich werde mein Bestes tun, alles klar zu machen. Wenn Sie Fragen haben oder wenn ich mich nicht spezifisch genug, um etwas, einen Kommentar und ich werde versuchen zu beantworten it.Step 1: Werkstoffe Dies sind die Materialien, die Sie gehen, um für die Herstellung dieser Hovercraft brauchen. Ich habe sie von einem niederländischen Ort gekauft, aber ich habe einige Nachforschungen für Sie die gleichen Sachen von anderen Seiten zu bekommen. (Dies sind die Materialien, die ich verwendet, können Sie auch Ihre eigenen verwenden, wenn Sie. Kein Problem wollen!) =========================== Motoren: Thrustmotor: NTM Prop-Antrieb 28-26 1350KV / 310W http://hobbyking.com/hobbyking/store/__21479__NTM_Prop_Drive_28_26_1350KV_310W.html http://hobbyking.com/hobbyking/store/__16719__NTM_Prop_Drive_28_Series_Accessory_Pack.html Propeller: http://hobbyking.com/hobbyking/store/__5436__APC_style_propeller_7x6_E.html Liftmotor; Emax BL 2215/25 950KV Outrunner schwanzloser Motor (suchen Sie auf Google, es ist nicht auf Hobbyking, aber es gibt viele andere Websites, den Verkauf dieses Motors. Sie können einen anderen Motor als auch verwenden, gleiche gilt für den Schubmotor.) Propeller: http://hobbyking.com/hobbyking/store/__10394__SF_E_Prop_10x3_8_254x96_5mm_w_Adapters_Black_5pcs_set_.html LiPo-Akku: http://hobbyking.com/hobbyking/store/__8934__Turnigy_2200mAh_3S_25C_Lipo_Pack.html?strSearch=Turnigy%202200mAh%203S%2025C WSA: 2 x HOBBYWING SKYWALKER 20A ESC (suchen Sie, es ist an verschiedenen Standorten) Ein Funksender / Empfänger, um Ihre Motoren kontrollieren, ist egal, welche Sender Sie verwenden. =========================== Silikon Leitungen (eine schwarze und eine rote) http://hobbyking.com/hobbyking/store/__9680__Turnigy_Pure_Silicone_Wire_16AWG_1mtr_BLACK.html 3mm Schrumpfschlauch (eine schwarze und eine rote) http://hobbyking.com/hobbyking/store/__3831__Turnigy_3mm_Heat_Shrink_Tube_BLACK_1mtr_.html XT60 Anschlüsse: (für den Anschluss Ihres Ihrer Batterie an den Drähten) http://hobbyking.com/hobbyking/store/__10414__Male_XT60_connectors_5pcs_bag_GENUINE.html 2mm Gold-Verbindungsstücke für den Anschluss an Motoren WSA: http://hobbyking.com/hobbyking/store/__66__2mm_Gold_Connectors_10_pairs_20pc_.html Und ein Lötkolben zum Löten alles zusammen! =========================== Fast fertig ... die letzten Dinge, die Sie benötigen: Für den Körper habe ich Styropor (XPS) Polyethylen leichte Plane ist für den Rock verwendet. Kleben Sie für Ihre Schaumplatten Einige Holz Klebeband =========================== Genug Material, Zeit für den nächsten Schritt Schritt 2: Schneiden Schaum Das nächste, was zu tun ist, schneidet Ihre Schaumplatten. Wie gesagt, ich habe Styropor, die einfach mit einem Teppichmesser geschnitten ist. Nach dem Schneiden kann man die Kanten glatt mit Sandpapier. Keine heiße Drähte gesucht! - Schneiden Sie zwei Ihrer Karten für den Hauptkörper. Die Länge der einzelnen Board ist 95 cm. Breite: 46 cm. - Stellen Sie die Front der Platten in einer runden Form, wie auf dem Bild. - Danach schneiden Sie einen Kreis in der middel einer Platine. Stellen Sie sicher, das Loch genau in der Mitte des widht. Es hat ein bisschen mehr an der Front zu sein (Sie werden Ihren Platz an der Rückseite des Luftkissenfahrzeugs müssen), aber nicht zu viel an der Front! Und es ist besser, wenn Sie Ihre Messer in einem Winkel zu halten, so dass die Luft wird an der Mitte fließen. - Schneiden Sie die Innenseite der anderen Platine aus. Halten Sie eine Grenze von 6 cm. - Sie können die Rückseite der Platten sowie runden, finden Sie in der imageStep 3: Hinzufügen der Rock Zeit, um den Rock zu unseren Boards hinzuzufügen. Holen Sie sich Ihre Decke und legen Sie eine der Platten auf sie. Mark, wo Sie gehen, um die Plane geschnitten. Halten Sie etwas Platz zwischen dem Rand der Platine und die Plätze. Sie werden dies brauchen, um eine gewisse Flexibilität für den Rock zu erstellen und Sie auf die Kanten 1-2 Zoll über das Brett falten (um eine Überlappung zu erstellen). - Schneiden Sie ein paar Löcher in der Rock, habe ich zwei Löcher in der Mitte verteilt auf die Länge geschnitten. Beginnen Sie mit litlle Löchern, nach der Prüfung können Sie immer machen die Löcher größer, oder machen einige mehr Löcher. - Sobald Sie den Rock bereit, Ihre Grundplatte legte sich auf sie. Falten Sie die Kanten des Rock und klebt sie auf dem Brett. Sie können Klebeband für es zu benutzen. - Nachdem Sie tat dies, nehmen Sie sich andere Brett und kleben Sie es an der Basis. Früher habe ich einige Schaumkleber Kleber für sie. (Sie wissen nicht, wie es in den USA genannt) Jetzt haben Sie die Decke zwischen den beiden Schichten eingeklemmt, und es sollte dort bleiben. Es ist auch besser aus und es gibt dem Körper des Luftkissenfahrzeug mehr Stabilität! Schritt 4: Erstellen eines Liftkanal Um einen Aufzug Kanal zu schaffen, beschloss ich, ein Achteck aus Schaumstücke zu machen. Allerdings ist es besser, eine perfekte Runde Liftkanal (offener Zylinder) zu verwenden. Wenn Sie eins zu bekommen, verwenden Sie es! Ausmacht, dass es leicht sein, und dass sie mit der Größe des Propellers entspricht. Wir hatten nicht ein, so haben wir versucht, unsere eigenen mit dieser achteckigen Form zu machen. Für die Herstellung dieser: - Schneiden Sie einfach acht Stücke von Schaum. (13 cm lang). Geschnitten einen Winkel von 45 Grad auf jeder von ihnen, so dass sie ein Achteck bilden. - Ihr Motor und Propeller im Inneren dieser Liftkanal hängen. Um Ihren Motor in der Mitte zu erhalten, verwenden Sie zwei Holzholme. Cut vier Lücken in den Schaumstoffstücke die Sie vorgenommen haben, in denen die Holme passt in. - Kleben Sie alle acht Stücke zusammen und legen Sie die Holzsparren in die Lücken. Zuerst füllen die Lücken mit Leim. Stellen Sie sicher, die Holme fest holded, Sie wollen nicht, dass Ihr Motor weg fliegen Schritt 5: Motortower und Ruder In diesem Schritt werden wir machen eine motortower für den Schubmotor und werden wir damit beginnen, das Ruder. - Für die motortower habe ich 5 cm dicke EPP-Schaum. (Just nehmen einige dicke Stück Schaumstoff). Schneiden Sie die Form, die Sie auf dem Bild sehen. Ein Laubsägen ist gut Schneiden dieses Schaums zu bedienen. Der Motor wird auf der ebenen Fläche mit Blick auf die Rückseite des Luftkissenfahrzeug zu stehen. Der Motor ist auf einem 90 gefaltet kleine Halterung aus Aluminium, die auf einem Stück Holz befestigt ist. Das Holz wird auf der Schaumoberfläche geklebt. (Wir werden später darauf zurückkommen.) - Direkt hinter diesem Schiebermotor werden wir Platzieren des Ruders, wie Sie sehen. Verwenden triplex oder Sperrholz für das Seitenruder. Ein Teil der Seitenruder steht in der 2 cm Styropor, der andere Teil wird über diesen hängen. Verbinden Sie die beiden Teile mit Klebeband. Halten Sie einen kleinen Raum zwischen ihnen ist beweglich zu machen. Wie Sie sehen können, die motortower und Ruder platziert / in einem anderen Stück Schaumplatten, die an der Grundplatte aufgeklebt ist verklebt. Ich tat dies, um sicherzustellen, dass sie beide stehen stabil sind. Später können Sie auch stellen Sie Spoiler in diesem extra Stück Foamboard. Schritt 6: Löten Für die Prüfung der Motoren, müssen Sie zunächst einen elektrischen Schaltkreis, um die Batterie mit dem WSA und Motoren verbinden löten. Grap Ihre Materialien und machen die Schaltung wie auf dem Bild ein! - Nutzen Sie die goldenen Anschlüsse für Verbindungen zwischen ESC und Motor sowie zwischen ESC und dicke schwarze / rote Kabel. Decken Sie die Anschlüsse mit Schrumpf um sie vom Berühren andere Anschlüsse zu vermeiden. - Die dreifarbige Kabel vom Servo können direkt in den Receiver eingesteckt werden. (die Servo läuft auf dem Empfänger-Akku.) - Die dreifarbige Kabel vom WSA kann auch direkt in den Receiver eingesteckt werden, aber ... ! Die rot / Leistung (wahrscheinlich die, die in der Mitte) Drähte dieser Kabel Schließen Sie nicht in den Receiver. Die WSA werden bereits von Ihrem LiPo-Akku gespeist. Nur falten Sie die roten Kabel hin und bedecken sie mit Schrumpf oder Band. Schritt 7: Montage der Motoren Jetzt ist die Schaltung verlötet, und der Lift-Kanal und motortower platziert sind, ist es Zeit, um die Motoren auf der Luftkissenfahrzeug montieren. - Für die liftmotor: montieren Sie den Motor auf einem hellen Holzstück. Kleben Sie dieses Stück auf der Oberseite der Holzsparren, verwenden Holzleim. Sicherstellen, dass der Motor / Propeller ist genau in der Mitte des Lift-Kanal. - Montage des Schubmotor ist ein bisschen komplizierter. Werfen wir einen Blick auf das Bild. Wie gesagt, wird der Motor auf einem 90 gefaltet kleinen Aluminiumhalterung montiert. Ich habe diese Halterung von meinem Selbst. > Nehmen Sie einen 90 gefalteten Aluminiumplatte. > Auf der einen Seite, Bohrungen, so dass Sie die Aluminiumplatte mounten kann auf einem kleinen Stück Holz. (die Sie auf dem Schaum kleben) > Auf der anderen Seite, bohren littles Löcher (sehr genau), wo Sie die Montage des Motors sind. > Montieren Sie den Motor mit kurzen Schrauben, oder finden Sie das Innere des Motors beschädigt werden! > Ich klebte ein Stück triplex Holz unter dem ersten kleinen Holzblock. I eingesetzt Hälfte dieses Stück triplex im Motor-Turm. (siehe letzte pic). Ich tat dies, dass der Motor stand stabil genug, um zu machen. Nach der Montage der Motoren, testen! :) Früher habe ich Arduino, um die Motoren mit einem Potentiometer zu steuern, habe ich auch gesteuert dieses Luftkissenfahrzeug mit einer PlayStation3-Controller, siehe meine früheren instructable oder meinem YouTube-Kanal. Schritt 8: Montage des Servo Es gibt eine weitere Motor zu montieren. Dies ist der Servomotor, der mit dem Ruder verbunden werden muss. - Legen Sie den Servo direkt hinter dem nicht-beweglichen Teil des Ruders. Kleben Sie es auf den Schaum. Seien Sie vorsichtig mit Aufkleben Schaum. Einige Arten von Kleber angreifen / beschädigen Schaum. Ich verwendete BSI Super-Gold Plus foamsafe Leim. Ich kann es wirklich empfehlen. Kleben Sie ein Stück Schaumstoff auf der Seite des Servo für mehr Stabilität. - Jetzt müssen Sie die Servohebel mit dem Ruder zu verbinden. Sie können Schubstangen dafür verwenden, aber ich beschloss, meine eigenen zu machen. Ich habe ein Stück Aluminium auf dem Holz (als ein Horn) geschraubt ist, und ein kleiner Stab. Wenn die Stange biegt sich beim Drehen des Servo, fügen Sie eine weitere Draht auf der Stange ist es stärker zu machen. Wenn Sie das Servo und Schub-Motor montiert ist, können Sie einen Spoiler zu machen, wie ich es tat. Verwenden Sie wieder leichtes Material. Depron, zum Beispiel. Schritt 9: Die endgültigen Anpassungen Herzlichen Glückwunsch! Ihr Hovercraft ist fast betriebsbereit zu laufen. Dennoch gibt es einige importierte Modifikationen vornehmen. Wahrscheinlich, wenn Sie Ihr Hovercraft testen. Der Rock wird auf dem Boden gezogen werden, und das Luftkissenfahrzeug wird nicht schnell gehen. Um dieses Problem zu lösen, habe ich eine kleine Änderung vorgenommen. Ich legte ein paar Strings in die Löcher in der Rock. Die andere Seite des Strings I mit Klebeband auf der Unterseite der Basisschaum-board. Auf diese Weise, die Sie erstellen eine offene Fläche von Luft unter dem Luftkissenfahrzeug. Die Luft wird aus der Umgebung zu entkommen und das Luftkissenboot schwimmt. Es wird jede Reibung nicht mehr sein. Sie können auch einige weitere kleine Löcher in den Rock. Zum Beispiel machen einige weitere Löcher auf der Rückseite, wenn die Rückseite ist der schwerste Teil des Luftkissenfahrzeug. Nur expiriment mit ihm! Schließlich können Sie die Vorderseite des Luftkissenfahrzeug (wo die Batterie platziert) mit extra Schaumstoffstücke decken. Es sieht besser aus und es die Aerodynamik verbessert. Und vergessen Sie nicht, genießen Sie Ihre Rennen Hovercraft! Ich hoffe, dass Sie diese instructable gefiel, und ich hoffe auf Ihre Hovercraft sehen, auch! Achten Sie darauf, das Video zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=Idwa0ECAEWA http://www.youtube.com/watch?v=tXnHqiQlLo4 Folgen Sie mir, ich werde mehr Videos bald posten und ich plane, eine GoPro auf dem Luftkissenfahrzeug montieren, einige Onboard-Aufnahmen zu machen. Fühlen Sie sich frei, um einen Kommentar zu schreiben! Grüße, Sjors$(function() {$("a.lightbox").lightBox();});

      8 Schritt:Schritt 1: Design- Schritt 2: Routing Schritt 3: Engine Mount Schritt 4: Bedienoberflächen Schritt 5: Kraftstofftank Schritt 6: Rock Schritt 7: Einstellen der Mitte der Waage Schritt 8: Die Fertig Hovercraft + Video

      Mein Interesse an der Luftkissenfahrzeuge wurde zuerst von Junkyard Wars-angestiftet. Ich liebte diese Show. Von der ständig wechselnden Besetzung von Charakteren auf die ebenso einzigartige Herausforderung stellte jede Woche, konnte ich nicht genug bekommen von den Wochen alten Eisen Showdown. Ich wollte meine eigene Version von was auch immer der Teams, in denen die Schaffung einer bestimmten Woche zu machen, aber die Hovercrafts wirklich meine Aufmerksamkeit gefangen. Etwas über die seltsame Art und Weise Hovercrafts gleiten über den Boden wie alles mit Eis bedeckt verursacht Träume einer solchen Maschine für mich, Pilot. Ich bin ein bisschen zu groß, um die Funkluftkissenfahrzeug, das von meiner Besessenheit führte zu fahren, aber es ist immer noch ein Spaß Fahrzeug zu fahren ... Für eine Maßzeichnung Besuche meiner Website: thewidgetforge.com Schritt 1: Design- Das Design ist um einen 0.049 Kubikzoll ungedrosselt Cox-Motor, der aus einer Steuerleitung Flugzeug kam basiert. Es ist sehr leistungsfähig für seine Größe und kann wirklich das Handwerk entlang zu bewegen. Leider ist die Kehrseite oft schwer zu starten, vor allem, wenn Sie den Drang, das Handwerk in der kühlen Luft des Herbstes laufen fühlen. Die Glühkerzen, die kosten etwa 10 € und sind schwer zu auch herausfinden, brennen sehr leicht. Es gibt eine feine Linie zwischen genug Saft, um den Motor zu starten und eine gebratene Stecker. Es würde helfen, eine größere haben, gedrosselten Motor für die bessere Kontrolle und weniger pingelig beginnt. Wenn Sie Interesse an einer Cox-Motor sind, hat viele eBay zum Verkauf, häufig in viel mit viel zusätzliche Teile enthalten. Um mit den Fragen der Kontrolle eines ungedrosselt Motor helfen, kam ich mit der einzigartigen Teil des Entwurfs: Die Funk Deflektor, der die Luft zwischen Schub und Hebe spaltet. Es können maximal 50 Prozent der verfügbaren Schub zum Aufzug das Handwerk ablenken oder schließen Sie den Lift Kanal komplett. Während es lässt Sie die Bodenfreiheit des Fahrzeugs zu einem gewissen Grad steuern, ist es sehr nützlich für Panik aufhalten bei vollständig abzuschneiden Luft in den Rock, so dass das Fahrzeug geschoben zu einem Halt auf dem Boden. Lenkung besteht aus zwei Balsa-Pfosten, der die beiden Ruder zu unterstützen. Die Ruder sind zwei Zoll breit und bieten viel Wendigkeit, obwohl mehr Ruderfläche würde wahrscheinlich machen es noch leichter zu steuern. Eine Verkleidung würde wahrscheinlich machen die Ruder effektiver zu, aber das Luftkissenfahrzeug ist sehr wendig, wie es ist, so dass es nicht wirklich wert, die hinzugefügt Frustration in den Motor starten, um hinzuzufügen. Materialien und Teile Der Körper ist rosa Isolierschaum von einem lokalen zu Hause entfernt. Dieses Zeug funktioniert gut für diesen Zweck: es ist leicht zu verarbeiten und ganz steif auf seinen eigenen. Es kommt in einer Vielzahl von Dicken und in der Regel zwei Fuß acht Fußteil. Die ein Zoll dick Schaum ist viel stark für ein Handwerk dieser Größe. Der Rest der Struktur besteht aus 1/8 Zoll dicken Balsa und für die Motoraufhängung, 1/8 Zoll-Sperrholz aus einer lokalen Handwerk zu speichern. Die Fernsteuerung ist ein Zwei-Kanal-Setup bedeutete für Autos, Boote oder andere Handwerke, die auf der Oberfläche zu reiten. Es hat eine Reichweite von etwa 100 Fuß, die viel für dieses Luftkissenfahrzeug ist. Die 2 Unzen Kraftstofftank, Kraftstoffleitungen, Kraftstoff, Steuerhörnern und Schubpropeller wurden alle online auf einem RC Spezial Ort gekauft. Schritt 2: Routing Nachdem ich an der Basis mit einem roten Stift legte die wichtigsten Merkmale, geleitet ich die erforderlichen Kanäle mit einem Dremel mit der kleinen Basis Anlage, die mit dem Werkzeug und einem 1/8 Zoll Bit kommt. Ich geklemmt ein Lineal auf dem Schaum als eine gerade Kante. Das machte für einige sehr präzise und saubere Schnitte. Die Triebwerksaufhängung und die Ständer für die Ruder sind alle in geroutet Nuten eingeklebt. Die Servos sitzen geleitet Hohlräume und sind fest in Balsa-Blöcke, die bis auf den Schaum verklebt sind verschraubt. Ich frei übergab die Löcher für den Rest des RC Gang. Die geroutet Hohlräume für den RC Getriebe geklappt wirklich gut. Sie können leicht entfernt werden, wenn notwendig, aber nicht ins Rutschen kommen oder sich lösen. Für zusätzliche Steifigkeit, können Sie in die Hohlräume weitergeleitet Es war nicht auf diesem Handwerk notwendigen geklebt Balsaleisten über die künftige Gestaltung zu verwenden, aber ich tat dies, um die kompromittiert Struktur des Schaums um die Liftkanal hole.Step 3 versteifen: Engine Mount Die Motorhalterung ist eine einfache 1/8 inch Sperrholz Ständer, der direkt mit dem Motorbolzen. Die Kraftstoffleitung wird einfach unter dem Motor an einen Anschluss auf der Vergaser. Es kann eine gute Idee, ein Loch in der Rückseite der Halterung, um bessere Futtermittel die Luftzufuhr auch wenn es Freiraum, wie es ist. Die Hauptmotorlager wird durch die vier Balsa Hosenträger, die auch in gerouteten Schlitze in der foam.Step 4 montiert werden unterstützt: Bedienoberflächen Die Ruder sind, um 1/8 Zoll mal ein Zoll breiten Balsa Ständern verbunden ist. Der obere Abschnitt ist nur mit einem Stoß geklebt. Als zukünftige Verbesserung könnte diese Struktur stärker und der obere Abschnitt besser mit den Ständern verbunden werden, aber es ist immer noch stark genug ist, wie es ist. Der Aufzug Deflektor, zwei Stücke des 1/16 dicken Balsa direkt auf den Schaum auf der Oberfläche, die sichtbar ist, und der Innenfläche des Hebekanal geklebt befestigt ist. Alle beweglichen Flächen, wo mit der gleichen Technik angebracht: Stoffscharniere. Ich schnitt ein Grundgewebe in eine von zwei Zoll-Streifen. Vier dieser Streifen pro Oberflächen gab viele auf mein Handwerk. Ich versandete die Vorderkanten der Flächen, um eine scharfe Kante, so das Gewebe könnte über den Rand sauber zu überqueren. Ich verwendete Kleber (Weldbond oder eine schwere Bastelkleber funktionieren würde), um den Stoff in die Bedienoberfläche zu befestigen, sättigt das Material ähnlich wie Fiberglas verwendet wird und wechselseitig von der Steuerfläche, wie in den Abbildungen gezeigt. Sobald das getrocknete, konnte ich die andere Hälfte des Gewebes an den Ständern befestigen und heben Kanal jeweils in der gleichen Weise. Die Steuerflächen an die Servos mit einfachen Metallverbindungsstangen befestigt geschaffene Form eines Metalldrahtes, der in Kunststoff überzogen kommt. Ich bin nicht sicher, was es ist, aber ich denke, dass es für die Ausbildung Pflanzen verwendet wird. Z Biegungen an beiden Enden der Stäbe verbinden, um die Kunststoff-Schalt Hörner. Um das zweite Ruder betätigen, bohrte ich kleine Löcher in der Spitze der Ruder und verwendet mehr gebogenen Draht in ac Form, um sie zu verbinden. Dies funktioniert, aber sie mussten mit Gummibändern befestigt werden, wenn die Verbindungsstange aus Platz aufgetaucht. Dies machte die Stange graben sich in der Spitze des Ruders. Es wäre viel sicherer sein, zögern Sie nicht und nutzen zwei weitere der Ruderhörner und eine Verbindungsstange mit z biegt, um die beiden rudders.Step 5 Verlinken: Fuel Tank Die aktuelle Set-up umfasst ein Stück Schaumstoff, der den Tank bis hoch genug für die Maschine in der Lage, problemlos in Kraftstoff saugen (um oder über der Höhe des Vergasers.) Der Schaum gehalten lose kommen in der Anfang sein hält, war aber mit einer engeren Passstück befestigt. Es kann nicht in seit dem Tank und das Schaum Bedarf geklebt werden zur Befüllung des Tanks und Grundierung von Kraftstoffleitungen, die bereits sowohl schwierig als frustrierend Aufgaben sein kann, sein. Leider hat der Tank schnell aufgelockert wurde um Bewegen und aus dem Schaumträger fallen, so dass es derzeit in Position gehalten mit Gummibändern um den Tank und das Schaum festgezurrt. Anstelle dieser Konstruktion, würde ich vorschlagen, Kleben Balsa Klammern auf beiden Seiten des Schaums, so der Stand kann sicher in den Körper Steckplatz ohne Leim. Das würde den Tank aufrecht zu halten und zu sichern, ohne dass es nicht mehr schwer zu verarbeiten. Ein Gummiband würde noch benötigt werden, um den Tank vor dem Herausfallen zu halten, aber der Stand wäre viel stable.Step 6: Rock Der Mantel aus vier Gewebestücke an den Rändern zusammengenäht, so dass die Kante, die den Boden berührt, ist kleiner als der Rand, der auf dem Fahrzeug, um Luft effizient Halterung einschnappt. Die Oberseite des Rock ist auf den Seiten der Schaumkörper mit regelmäßigen gerade Stecknadeln schmachtete. Dies hält den Rock auf und mit wenig Luftverlust, sondern könnte sicherer sein, als Stifte kommen oft locker und unwirksam. Das Bild links wurde nach dem Ausführen des Handwerks auf einer Schotterdachter Parkplatz gemacht. Diese offene Zarge Design ist sehr einfach und effektiv zu halten Luft beim Erstellen wenig Reibung, aber es hat einige Probleme. Wenn auf Oberflächen mit Sand und anderen losen Schmutz läuft, neigt sie dazu, bis die Schaufel Schutt und belasten das hintere Ende des Handwerks. Laufen auf rauen Oberflächen neigt auch zu tragen und Getümmel der Rock. Ein Rohr wie Design mit Löchern an der Innenwand würde helfen, dieses Problem zu lösen und wäre immer noch leicht zu, um den Schaum zu befestigen sein, aber ich habe nicht diesen Entwurf yet.Step 7 versucht: Einstellen der Mitte der Waage Hovercrafts scheinen relativ resistent gegenüber einer fehlpositioniert Schwerpunkt zu sein. Es ist immer noch wichtig, zu überprüfen, daß das Boot Niveau, während der Motor läuft. Luft durch den Liftkanal auf der Rückseite des Handwerks und der Drehmomentmotoren laufen kann sowohl auf das Gleichgewicht genug ist, um die Art und Weise ändern, die Handwerksgriffe. Es ist eine gute Idee, um die Lauf Balance vor dauerhaft Sicherung der Funkgeräte zu testen. Da der Motor und die Servos wurden in Bezug auf die Steuer und Heberohrlüfter angeordnet ist, die Positionen der Empfänger, Batterien und Tank sind die Hauptvariablen. Ich begann mit der Positionierung des Kraftstofftanks möglichst nahe an der Mitte des Fahrzeugs wie möglich, so würde der Schwerpunkt nicht ändern, wenn der Kraftstoff verwendet wird. Der Rest des RC Anlagen positioniert wurde, um den Schwerpunkt an der richtigen Stelle zu platzieren: ungefähr ein Zoll in Richtung des hinteren Endes der Mitte des Körpers, um den Schub des Liftkanals und ungefähr 1/4 Zoll auf die linke Seite zu begegnen um das Drehmoment des Motors entgegenzuwirken. Ich habe dann getestet, das läuft Mitte der Waage durch Abkleben alles für einen Testlauf. Nach ein paar Versuchen war ich bereit, Weg aus den Hohlräumen für den RC equipment.Step 8: Das vollendete Hovercraft + Video Nach einigen Optimierungen und Tests, bekam ich das Hovercraft konsequent arbeiten, auch wenn es noch einige weitere Verbesserungen nutzen könnten, wie beispielsweise eine bessere Rock Design und eine bessere Kraftstofftank Standaufbau. Sein größter Nachteil ist die Schwierigkeit der Kaltstarten des Motors. Nach der Ausführung des Handwerks führt ganz vortrefflich. Beschleunigung ist in Ordnung, während die Geschwindigkeit Tops bei etwa 15 Meilen pro Stunde. Es kann auch stehend 360s zu tun und nimmt Hochgeschwindigkeits, Schiebe abwechselnd mit Leichtigkeit.

        9 Schritt:Schritt 1: Bauen Sie den Körper des Luftkissenfahrzeug Schritt 2: Befestigen Sie den Hebemotor Schritt 3: Bringen Sie die Servos Schritt 4: Installieren Sie die Motoren Schritt 5: Draht verschiedenen Teilen Schritt 6: die PS3-Controller Set Schritt 7: Stellen Sie die Bluetooth- Schritt 8: Programmieren Sie das Steuergerät Schritt 9: Debug und Test

        Alle 20 Artikel anzeigen Einführung Die kommerzielle Hovercraft ist teuer, so bauten wir eine hausgemachte Luftkissenfahrzeug. Unsere Luftkissenfahrzeug kann geradeaus und biegen Sie über die PS3-Controller. Diese Instructable lehrt Sie eine DIY Hovercraft mit einem PS3-Controller zu bauen. Das Verfahren erfordert die grundlegenden Fähigkeiten von Computer Aided Design CAD und Arduino. Der Zeitbedarf beträgt 12 Stunden. Materialien Ein Arduino Mega One Arduino Uno Eine PS3-Controller Zwei FBT06 Module Zwei RK-360-SD-4530-Motoren Zwei L298N Treiberschaltungen One F2627-4500-64 Hubmotor Zwei SG90 Servos Zwei 75mm Lüfter mit 2 mm Durchmesser Löchern One XP040031X Akku 1500mAh One 11.1 v 30c Batterie Ein USB-Host schützen etwas Schaum Einige Acrylbrett Eine Klebepistole Zwei L-Plates Elektrische Drehzahlregler Mehrere DuPont Drähte Kupferzylinder

          8 Schritt:Schritt 1: Konzept-Diagramm Schritt 2: Materialliste und kritische Werkzeuge Schritt 3: Schaltplan Schritt 4: Ein Teil der Vorbereitung der Arbeiten Schritt 5: Der Montageprozess Schritt 6: Programmierung: DIY Ihr Hovercraft mit Ihrer eigenen Funktion ~ Schritt 7: Die letzte Systems Schritt 8: Oh! Das ist nicht das Ende ...

          Zweck: Sommer 2014 Einführung in die Fallstudienwettbewerb Einführung Wir sind... Mit voller Unterstützung von der University of Michigan und Shanghai Jiao Tong University, dem Joint Institute, in Shanghai, China, fördert kreatives Denken. Hier Kooperation und Wettbewerb nebeneinander bestehen. Unser Team, Vedfolnir, wurde im Jahr 2014 im Sommer im Zuge VG100, Einführung in den Maschinenbau gegründet. Vedfolnir, unseren Teamnamen, entstand in einem europäischen Mythos stellt Habicht mit Blick auf die ganze Welt auf der Spitze eines gewaltigen Baumes. Unser Team Ziel, die Verwirklichung der grundlegenden Funktionen eines Design über die einfachste und eleganteste Weg. In diesem instructable, werden wir Ihnen beibringen, wie man ein Luftkissenfahrzeug Schritt für Schritt aufzubauen. Der eine von uns gebauten genossen einen schönen Leistung im VG100 Hovercraft Wettbewerb. In diesem Wettbewerb ... Zeitfahren: Decken Sie die entworfen Route innerhalb von 3 Minuten Turnier: 2 Teams treten ihre Luftkissenfahrzeug für die schnellere, eine Route entworfen decken Regeln ... Volumen für das Luftkissenfahrzeug: Nicht mehr als 30cm x 30cm x 30cm Gewicht für das Luftkissenfahrzeug: Nicht mehr als 800 Gramm Hubhöhe: größer als 2 cm Stromversorgung: Nicht mehr als 2 Netzteil, jeweils weniger als 12 V Motor-Spezifikation: Weniger als 12 V Zentralsteuerkreis: Arduino Series Fernbedienung erforderlich ist: Infrarot, Bluetooth usw. Ergebnisse des Teams Zeitfahren: 46 Sekunden Turnier: 16 in 20 Teams Attachments unserer Video: VG100_Hovercraft_Tournament_Vedfolnir

            11 Schritt:Schritt 1: Vorbereiten Materialien Schritt 2: Löten der Anschlüsse Schritt 3: Anschließen der Propeller mit WSR Schritt 4: Herstellung der Basis Schritt 5: Erstellen Sie das Leitwerk Schritt 6: Making the Rock Schritt 7: Montage Schritt 8: Anschließen der Stromkreis Schritt 9: Coding Schritt 10: Endgültige Einstellung Schritt 11: Fertig!

            Das Luftkissenfahrzeug ist das Gerät, auf dem Landweg ohne Räder reisen kann. Aufgrund der Begeisterung für die Technik und den Anforderungen des Kurses VG100, wir, vier Studenten von UM-SJTU Joint Institute bildeten das Team Wonder4 und haben unseren eigenen Luftkissenfahrzeug. Unsere Luftkissenfahrzeug wiegt 694g. Seine Größe ist 30 cm × 30 cm × 25cm.The geringes Gewicht und geringe Größe macht es schnell zu reisen. Es kann vorwärts gehen und biegen unter Wireless-Kontrolle. Um diese Luftkissenfahrzeug machen, sollten Sie über grundlegende Kenntnisse der Propeller und Arduino. Sie können 5-8 Stunden zu verbringen, um dieses Hovercraft beenden. Weitere Informationen zu unserem Institut finden Sie http://umji.sjtu.edu.cn Team Wonder4 Creation. Team-Mitglieder: Guo Ziqi, Hou Yijun, Chen Jin, Dong Zheng.

            Seiten: