3 Schritt:Schritt 1: Zutaten und Anfahrt Schritt 2: peruanischen Produkte Schritt 3: Inspiration

    Peruanische Küche ist eine der besten der Welt, und es ist nicht nur für seine exquisiten Geschmack, sondern auch für seine Vielfalt und die Fähigkeit, den Einfluss verschiedener Zeiten und Kulturen zu integrieren bekannt. Die peruanische Küche ist ein wichtiger Ausdruck der eigenen Kultur und Tradition. Es umfasst neue Trends und Einflüsse und verschmelzen sie in etwas einzigartig Peruvian. In der Tat, wie Chinesisch und Italienisch, Japanisch ist eine der großen späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts Migrationen nach Peru. Die japanischen Einwanderer begann Eröffnung Meeresfrüchte zentriert Restaurants, die ein Wiederaufleben der Liebe der Fische und damit die Entwicklung des "Ceviche" und "Tiradito" wir heute wissen inspiriert. Die Bürgermeister der Zutaten in jedem peruanischen Gericht festgestellt sind Reis, Kartoffeln, Huhn und Fisch. Die meisten dieser Gerichte sind eine der verschiedenen Arten von "Aji" oder peruanische Paprika, die vor allem sind: gelb aji Pfeffer, rote aji Pfeffer, rote rocoto Pfeffer, und viele andere. Die meisten dieser Arten von aji sind schwer in einem anderen Land zu finden. Die Quechua-Wort für Aji ist "Uchu". Uchu Sushi ist eine Mischung aus peruanischen und japanischen Küche, die über Sushi geht. Es ist eine Mischung aus Aromen, die peruanischen und japanischen Küche zu integrieren auf höchstem Niveau. Die Zutaten und Meeresfrüchte aus der peruanischen Meer schafft eine exquisite plate.Step 1: Zutaten und Anfahrt Uchu Sushi: (für 4 Personen) Zutaten: 1/4 kg frische Anchoveta Filet (peruanischen Fisch). 2 Tassen peruanischen weißer Reis. 4 Gelbe Aji (peruanische Paprika). 1 Red Aji (peruanische Paprika). 4 Blätter von acelga (peruanischen Anlage) Zubereitung: Schneiden Sie die Anchoveta in Rechtecke, etwa ein Viertel-Zoll dick. Legen Sie die Yellow Aji in kochendes Wasser für 3 Minuten, dann in Eiswasser zu übertragen. Wenn abgekühlt entfernen Sie die Adern und halten Sie die Schale. Legen Sie eine Scheibe Anchoveta und eine rote aji Streifen auf der Abschied von acelga und rollen, um eine zylindrische Form zu bilden. Mit den Händen, nehmen Sie die gelbe aji Schale und bilden eine zylindrische Form, um die vorherige Rolle entsprechen. Nehmen Sie eine kleine Menge des peruanischen Reis und legen Sie den Reis Block auf, und drücken Sie sanft auf die Sushi zu gestalten. Rollen Sie den Sushi und in Scheiben schneiden. Dekorieren Sie den Teller mit Koriander-Blätter. Servieren mit Aji Amarillo-Sauce, Sojasauce und eine Tasse Pisco Sour. Aji Amarillo Sauce: Zutaten: 2 EL. Sacha Inchi Öl (peruanische Pflanze) 1 kleine Zwiebel, fein gehackt 2 EL gehackter Knoblauch 2 1/2 Esslöffel getrockneten gelben Aji (Aji Mirasol) einige Tropfen Zitronensaft Salz und Pfeffer nach Geschmack Zubereitung: Saute Zwiebeln und Knoblauch in Sacha Inchi Öl, fügen aji Amarillo, rühren Sie 3 Minuten lang, mit Salz und Pfeffer würzen. Bringen Sie Mischung auf Nahrungsmittelprozessor, um eine glatte Soße zu produzieren. Trinken: Pisco Sour (für 4 Personen) Zutaten: 4 Maßnahmen der reinen peruanischen Pisco (Acholado) 1 Maß für gum Sirup 1 Maß der Schlüssellimettensaft 1/8 eines Maßes eines Eiweiß 4 Eiswürfeln 3 Tropfen Angostura Bitters (Chuncho) Zubereitung: Alle Zutaten, außer den Angostura Bitters, in der oben in einem Cocktail-Shaker aufgeführten Reihenfolge. Schütteln für 15 Sekunden. Strain und dienen in einem gekühlten, 8 Unzen Cocktail-Glas. Verzieren die Spitze mit 3 Tropfen Angostura Bitters.Step 2: peruanischen Produkte Alle 7 Artikel anzeigen Pisco: Acholado Amargo: Chuncho Sacha Inchi Öl: Extra Virgin Fish: Anchoveta, Lenguado, Mero Aji: Gelb, Rot, Mirasol (getrocknet) Schritt 3: Inspiration Alle 4 Artikel anzeigen $(function() {$("a.lightbox").lightBox();});

      3 Schritt:Schritt 1: Was Sie wissen müssen Schritt 2: Die Anwendung der Linse Schritt 3: Voila!

      Diese Instructable zeigt eine billige, einfache Lösung, um die Anwendung von Filtern, um Ihre Fotos, wie Sie sie zu nehmen, anstatt hinterher in der Postproduktion Programme oder maßgeschneiderte Filter wie auf Instagram gefunden. Die Schönheit dieser Techniken ist, dass der Rest der viele Werkzeuge eine Kamera ermöglicht eine Fotografie zu verwenden, wie Verschlusszeit, Blende, ISO-Einstellungen und so weiter auf das gleiche Foto angewendet werden, aber angepasst, als das Foto aufgenommen wird und Dabei wird das Filter angewendet wird.

      Seiten: