• Home »
  • Portal 2 »

    6 Schritt:Schritt 1: Supplies Schritt 2: Montieren Overall und Kopf Schritt 3: Leg Trägern Schritt 4: Portal gun Teil eins Schritt 5: Portal gun Teil zwei Schritt 6: Montieren Sie!

    So im Internet war ich vor einer Weile, und ich sah lego Portal Szenen und Minifiguren. Wann immer es einen Minifigur Chell sie oft nicht über die Beinstützen oder das Portal gun sah nicht einmal zu gut. Also habe ich Ideen von vielen Bauherren und kombiniert sie zusammen in einem Minifigur. Also alles, was Sie Portal-Fans, hier ist eine genaue Chell Minifigur mit echten Beinstützen und ein realistisch aussehendes Portal gun. Bitte wählen Schritt 1: Supplies Nun, Sie gehen, um alle schwarzen Hände weg von diesen Minifiguren zerreißen, um zu haben. Sie gehen zu müssen: (1) schwarze Haare (1) Mädchen Gesicht (1) Orange Brust (1) Orange Hose (2) Zylinder aussehenden weißen Figuren (2) orange Punkte (oder 1x1 orange square) (2) schwarz Roboterklauen (1) durchscheinende orangefarbener Punkt (1) durchscheinenden blauen Punkt (2) "T" Rohre (8) den schwarzen Händen Optional: Leim Schritt 2: Montieren Overall und Kopf Alle 10 Artikel anzeigen Nun, ich glaube nicht, dass Sie Anweisungen auf diesem Teil müssen. Montieren Sie einfach den Hauptkörper der Chell mit dem Oberkörper, Brust, Haare und Kopf. Wenn es etwas auf der Brust gedruckt, nur Sand es mit 600 (oder höher) Schleifpapier. Das ist, was ich zu tun hatte. Schritt 3: Leg Trägern Jetzt erhalten Sie die beiden orangefarbenen Punkte (oder 1x1 orange Quadrate) und legte sie auf den Boden ihrer Füße. Weiter erhalten zwei der schwarzen Hände und legte sie auf den letzten Punkt auf beiden Beinen. Wenn Sie nicht wissen, was ich meine, schauen Sie sich das Bild. Schritt 4: Portal gun Teil eins Erhalten Sie jetzt Ihren "T" Rohr und befestigen Sie den schwarzen Roboterklaue auf das Rohr. (Siehe Bild) Als nächstes fügen Sie die schwarzen Hände, um die Seiten des "T" und auf der Kralle. Angle sie wie ein echtes Portal gun.Step 5: Portal gun Teil zwei Jetzt erhalten Sie die weiße Zylinderteil und setzen Sie den vorherigen Schritt auf der Oberseite. (Sorry, betrachten Sie die Abbildung zur Verdeutlichung.) Nun erhalten die durchscheinende blaue oder orangefarbener Punkt und legen Sie sie in der Klaue suchen Teil des Portals gun. Jetzt tun Sie Schritt 4 und 5 wieder für das zweite Portal gun für den anderen durchschein dot.Step 6: Assemble! Setzen Sie die Unterseite des Portals Pistole auf Chell rechte Hand. Herzlichen Glückwunsch! Sie machte eine Chell Minifigur! Für mich Bitte stimmen Sie in der game.life Wettbewerb. Bitte erzählen Sie Ihren Freunden zu sehen und stimmen Sie zu! $(function() {$("a.lightbox").lightBox();});

      1 Schritt:

        7 Schritt:Schritt 1: Schritt 2: Schritt 3: Schritt 4: Schritt 5: Schritt 6: Schritt 7:

        Portal 2 ist ein fantastisches Spiel und die Türme waren eine meiner Lieblings-Teile (auch wenn sie auf dich schießen). Ich wollte zu machen, und ich hatte die Teile, so dass ich es tat. Artikel: Styropor-Ei Schwarz twisty- Binder Rote LED Klebepunkte Papier 3V Knopfbatterie Werkzeuge: Sandpapier Teppichmesser Schere Schritt 1: Ich begann mit einem Styropor-Ei, das ich fand, aus einem anderen Projekt. Ich kaufte mir bei Micheal vor etwa zwei Jahren (ich nie benutzt, da). Schritt 2: Erstens, Sand die Seiten so das Ei mehr Revolver geprägt. Schritt 3: Verwenden Sie dann ein Teppichmesser oder eine andere dünne Klinge Werkzeug, um etwa 3/4 Zoll Nut in der Rückseite geschnitten. Schritt 4: Als nächstes schneiden drei schwarzen twisty-Verbindungen zu ungefähr 3 Zoll. Diese werden die Beine. Machen Sie das dritte etwas länger, da es das hintere Bein sein. Biegen Sie die Bindungen in die Bein Formen und kleben Sie sie in den Körper. Schritt 5: Kleben Sie die LED durch die Vorderseite des Körpers, so dass die Leitungen in den Rücken Nut sichtbar sind. Schritt 6: Nun zu den Schenkelplatten. Zeichnen Sie das Design auf einem Stück Papier und schneiden Sie sie aus. Kleben sie an den Beinen mit den Klebepunkte oder eine andere Form der Haftung. Schritt 7: Schließlich bleiben die 3V Batterie in die Nut mit der richtigen Leitungen berühren (der langen Vorlauf auf der LED ist positiv) und beobachten Auge leuchten Ihrem Revolver! Jetzt ist Ihre Wache Revolver Wache über was auch immer Sie wählen, stehen.

          14 Schritt:Schritt 1: Video Anleitung. Schritt 2: Die Grundform des Revolver Schritt 3: Erstellen Sie das Auge Loch für den Revolver Schritt 4: Die Trennung des Körpers von den Armen Schritt 5: Erstellen Sie die Arme Schritt 6: Erstellen Sie den Einzug nach unten den Körper Schritt 7: Herstellung der den Schlitz in den Armen. Schritt 8: Schälen und Optimierungen. Schritt 9: Gun Box Zeit. Schritt 10: Erstellen Sie die "Box" Teil des Gun Box Schritt 11: Das Auge Schritt 12: Die Beinschützer Schritt 13: Theoretische Mechanik für die Arme Schritt 14: immer bereit für 3D Printing

          Hinweis: Wenn Sie eine Frage haben, durch all die "Notes" lesen Sie bitte zuerst. Hinweis: Ich habe nur Zugriff auf die Studentenversion von Autodesk Inventor auf diesem Computer im Moment, so dass das, was ich verwenden werden, um diesen Prozess zu demonstrieren und schreiben Sie die Schritte, aber da habe ich es in 123D aswell, werde ich Buchung sowohl die Inventor-Dateien und Autodesk 123D-Dateien am Ende dieses Instructable. Der Zweck dieser Instructable ist es, eine Möglichkeit für Menschen zu erstellen, 3D-Druck-und / oder Maschine eine Version des Turret aus Portal 2, die mit mechanischen Teile eingebaut werden, wie das Original Turret aus Portal Neugestaltung 2 Werke zu schaffen, während sie ihnen wie Objekte zu entwerfen, und Verwendung der Software. Der Revolverkopf selbst ist nicht urheberrechtlich geschützt, aber der gesamte Kredit für seinen ursprünglichen Entwurf, und meine Inspiration für die Herstellung dieser geht an Ventil. Ich habe den Wunsch, eine dieser unbestreitbar liebenswert, militärischen Grad Türmchen machen, seit ich Portal 2 vor ein paar Jahren gespielt hatte. Und seitdem habe ich einige Erfahrungen mit Autodesk-Design-Software geworden und haben jetzt die Möglichkeit, weiter mit diesem Projekt. Nach etwa vier Tagen der Zeichnung Neuzeichnen; Modellierung und Umbau ist (da es keine wirklichen Hinweise, die sich auf die Messungen des Revolvers) habe ich ein zufriedenstellendes Ergebnis erhalten, während man bedenkt, dass ich irgendwann würde es ausdrucken und unter Einbeziehung der mechanischen Arbeiten habe ich gemacht, um die Replikation Aktionen eines tatsächlichen Revolver aus dem Spiel. Sie sind herzlich eingeladen, die Mechanik habe ich (mit einem begrenzten Budget) erstellt, die ich in einem späteren Instructable Buchung werden neu zu gestalten. Aber jetzt, hier sind die Anweisungen Schritt für Schritt zu bekommen, die Schale, Arme und gun-Box bereit für den 3D-Druck und Montage .Schritt 1: Video Anleitung. Hinweis: Bitte beachten Sie in 720p oder höher, oder Sie werden nicht in der Lage, die kleinen Zahlen zu sehen Wichtiger Hinweis: Sie zu Schritt 6 (Herstellung der Einkerbung nach unten den Körper) richtig in Autodesk 123D dazu einfach extrudieren Sie die 0,2-Zoll-Lücke, erstellen Sie eine Skizze auf der Oberfläche, und versetzt den Umriss der Skizze 0,2 Zoll, und füllen in Öffnungen. Auch wenn Sie den Hauptkörper in 123D, können Sie einfach nehmen Sie eine elliptische Form und dehnen / verzerren sie mit den Messungen in den Video / Instruktionen Bitte entschuldigen Sie die fehlende Bearbeitung. Ich habe keine echte Videoschnitt-Software auf diesem Computer Da bin ich noch komfortabler mit Autodesk Inventor, ist, dass das, was ich verwenden werden, um dieses "Speed-Modellierung" hier zu tun. Sie können die gezeigten grundlegenden Konzepte zu nehmen und es auf Autodesk 123D. Schritt 2: Die Grundform des Revolver Hinweis: Es gibt nur wenige Unterschiede zwischen Inventor und 123D. Der einzige Unterschied, der zu diesem Tutorial gelten, ist die Schaffung von Arbeitsebenen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Arbeitsebene in 123D erstellen. Wenn ich schon erwähnt, Aufrechnung eine Arbeitsebene. gerade eine neue Arbeitsebene erstellen jedoch viele Zoll vor der ursprünglichen Ebene, die ich zu In diesem Instructable, werden wir darüber, wie, um die Polylinie / Zeilen-Tool, Ellipse / Kreis-Werkzeug, Trimmwerkzeug, Extrusionswerkzeug, Dachboden-Tool und Fase Werkzeug in Autodesk 123D / Inventor verwenden gehen. Das erste, was zu tun ist, um herauszufinden, wie Sie gehen über die Schaffung der Grundform beginnen. Was ich gefunden habe, ist, dass es einfach 3 Ovale, die einander über die 3-dimensionale Ebenen überlappen. Zunächst Gehen Sie voran und machen eine Skizze auf der XZ-Ebene und eine Linie, die 4 Zoll lang ab dem Mittelpunkt und geht entlang der X-Achse ist. Dann eine weitere Linie, ausgehend von der Mitte, also 5,2 Zoll lang und geht lange die Z-Achse. Wählen Sie das Ellipse-Werkzeug und klicken Sie auf den Mittelpunkt, dann den Endpunkt der ersten Linie, und dann den Endpunkt der zweiten, und schliessen Sie die Skizze. Erstellen Sie eine zweite Skizze auf der XY-Ebene und eine Linie auf der X-Achse von der Mitte, die 4 Zoll lang ist, und dann eine andere Linie von der Mitte entlang der Y-Achse, die 11 Zoll lang ist. Erstellen Sie eine Ellipse Verwendung dieser 3 Punkte, und dann den Trimmer-Tool und schneiden Sie die linke Hälfte der Ellipse und schliessen Sie die Skizze. (Möglicherweise müssen Sie einen Punkt an jedem Ende der Ellipse platzieren, so der Trimmer Tool kennt die Grenzen des trim) Wiederholen Sie die Schritte im folgenden Abschnitt oben, aber dieses Mal schneiden Sie die rechte Hälfte der Ellipse. Erstellen Sie nun eine Skizze auf der YZ-Ebene und mit den vorangegangenen zwei Skizzen, um eine Ellipse, die die beiden vorherigen Ellipsen schneidet machen. Dann wieder, schneiden Sie die linke Hälfte. Wiederholen Sie die Schritte im folgenden Abschnitt oben, aber dieses Mal schneiden Sie die rechte Hälfte der Ellipse. Gehen Sie zurück durch jede Skizze und gerade Linien zu löschen. (Sie können mit lofting später stören) Platzieren zwei Arbeitspunkte auf der Ober- und Unterseite der in dem die beiden längeren Ellipsen schneiden. Wählen Sie das Loft-Tool und wählen Sie die Top-Workpoints wie die erste Wahl. Dann wählen Sie die Ellipse, die über die XZ-Achse gehen wird als die zweite. und dann schließlich der Boden Workpoint als dritte Wahl. Gehen Sie auf die Auswahlliste und wählen Sie Schiene jeder der für Halbellipsen wir bereits gemacht, und drücken Sie Finish Dachboden. Wir haben jetzt die Struktur, die wir den Körper und die Arme des Revolver off of.Step 3 stützen: Making the eye Loch für den Revolver Dieser Schritt ist süß und einfach. Stellen Sie zunächst eine Ebene, die von der XY-Ebene 5,2 Zoll vorne versetzt ist, dann erstellen Sie eine Skizze auf dieser Ebene und machen Sie einen Kreis von der Mitte, die einen Durchmesser von 2 Zoll hat. Extrudieren (cut), die 1,1 Zoll kreisen in den Körper, effektiv ein Loch. Dann machen Sie eine Fase der vordere Rand des Lochs, die 0,35 Zoll tief in einem 45 Grad-Winkel ist, und Sie sind fertig mit Schritt 4: Die Trennung der Körper aus den Armen Erstellen Sie zunächst eine neue Skizze auf der Arbeitsebene haben wir im letzten Schritt gemacht. Diese Skizze wird verwendet, um sowohl den Körper und die Arme zu machen. Vom Zentrum, einen 2,4-Zoll-Linie, die auf der X-Achse und dann eine 6,5 lange Linie, von der Mitte, gehen entlang der Y-Achse. Dann machen Sie eine Ellipse mit den drei Punkten. Weiter Machen Sie eine Linie, die entlang der y-Achse 4,615 Zoll nach oben. und dann eine weitere Zeile 1,690 Zoll lang zu der einen verbundenen wir einfach gefertigt und laufen auf der linken Seite, die parallel zur x-Achse. Der Endpunkt dieser Linie sollte auf die kleine Ellipse wir gerade gemacht zu verbinden. Von diesem Endpunkt, einen 70-Grad-Linie (oder 110 Grad der Mess von der rechten Seite), die hinter dem Hauptkörper erstreckt (es spielt eigentlich keine Rolle, wie lange). Dann machen Sie eine Linie von der Mitte und fährt die Y-Achse, die 5,681 Zoll lang ist. Machen Sie eine weitere Linie, die aus dieser einen, parallel zu der X-Achse und laufen links, die 1,167 Zoll lang ist. Wiederum sollte der Ellipse zogen wir abfangen. Machen Sie eine Zeile aus dieser Endpunkt, der 260 Grad ist (mit 0 beginnend auf der rechten Seite der X-Achse und läuft gegen den Uhrzeigersinn) (oder 100 Grad, wie im Bild oben gezeigt) und erstreckt sich über den Hauptkörper. Auch hier spielt es keine Rolle, wie lange. Verbinden Sie nun die beiden Linien, die wir gemacht Vergangenheit des Körpers zu verlängern, aber lassen Sie sich nicht die Verbindungslinie (n) sich mit dem Körper selbst. Wählen Sie dann das Spiegelwerkzeug, und wählen Sie die beiden Linien, die hinter dem Körper erstrecken, und es ist Verbindungslinie (n) wie die Linien wir spiegeln möchten, und verwenden Sie eine der Leitungen, die entlang der Y-Achse als Spiegelzeile aus und klicken Sie auf Fertig. Löschen der Linien, die man verwendet, um die Platzierung der gewinkelten Linien und Linien, die man verwendet, um die Ellipse erstellen markieren, so dass sie nicht im Weg später. Verwenden Sie das Trimmen Werkzeug, um die Spitze der kleinen Ellipse schneiden, sollten Sie beginnen, um die Form des Turret an dieser Stelle zu sehen. Verwenden Sie Linien, um die gespiegelte Linien wir gerade zu ihren jeweiligen Spiegel erstellt zu verbinden. Lassen Sie keine Leitungen durch den Hauptkörper bestehen. Nun schliessen Sie die Skizze und wählen Sie das Extrudieren-Tool und wählen Sie die beiden Arme, die wir in der Skizze gemacht. extrudieren diese Waffen aus dem Körper, und Sie sollten am Ende mit einer Form, wie die in der Abbildung above.Step 5: Erstellen Sie die Arme Dieser Schritt ist sehr einfach. Machen Sie einfach die Skizze aus dem vorherigen Schritt sichtbar (oder Remake es) und extrudieren die Körper anstelle der Arme. Wenn Sie den 3D-Druck Dieser Plan, gibt es keine Notwendigkeit, zwei Arme, obwohl, da sie ein Spiegel von einander zu machen. so können Sie extrudieren alles außer der linken oder rechten Arm. Achten Sie darauf, die Arme und den Körper auf zwei verschiedenen files.You sparen sollten am Ende mit einem Bild wie die oben. Schritt 6: Erstellen Sie den Einzug nach unten den Körper Erstellen Sie eine neue Skizze auf Workplane1. Dann machen Sie ein Rechteck, das eine Breite von 0,2 Zoll hat, und zentrieren es auf den Körper des Revolvers, und machen es länger als der Körper selbst. Beenden Sie die Skizze und extrudieren hin, dass Rechteck aus der gesamten Tiefe des Turret, so dass ein 0,2 Zoll breites Loch im gesamten. Erstellen Sie nun eine Skizze auf einer der Innenflächen des Revolvers, die gerade erstellt wurden, und stellen Sie das gesamte Gesicht, dass die Skizze ist auf, sondern machen alles 0,2 Zoll kleiner. Wir können dies durch Nachziehen der ursprünglichen Ellipse, aber subtrahieren 0,2 Zoll von jeder Dimension zu erreichen. Dann schneiden Sie die Teile dieser Ellipse, die geändert wurden (dh: das Auge Loch) und zeichnen Sie in den Zeilen 0,2 Zoll nach innen. Auch Trimmen Sie das überschüssige Linien. Die einzige Ausnahme ist das Endergebnis und die Rückseite des Auges Loch, sollten diejenigen, die ursprüngliche Linie zu folgen. Denn wenn man darüber nachdenkt, ist ein Revolver nicht entlang der Bodenfläche eingerückt. Beenden Sie die Skizze und extrudieren es 0,2 Zoll, damit es mit der anderen Hälfte des Turret.Step 7 verbindet: Herstellung des den Schlitz in den Armen. Erstellen Sie eine Skizze auf der XY-Ebene. Zeichnen Sie eine Linie auf dem Mittelpunkt des äußeren Randes des Arms (die auf der x-Achse sein sollte), die 0,2 Zoll über und 0,2 Zoll unter diesem Punkt ist. Verwenden Sie diese Zeilen, um ein Quadrat, das 0,4 Zoll mal 0,4 Zoll und Kürzungen in den Arm zu schaffen. beenden diese Skizze extrudieren und dem Platz in beide Richtungen, bis sie macht einen Schnitt durch den Arm, so dass der Schlitz in der Seite des arm.Step 8: Schälen und Optimierungen. Wählen Sie nun den Shell-Befehl (kein nicht Chelle) und stellen Sie die Dicke auf 0,3 Zoll. Wählen Sie dann die Gesichter auf den Körper und den Arm, der gelöscht werden (siehe oben), und klicken Sie finish.Step 9: Gun Box Zeit. Hinweis: Aufgrund der Komplexität des Pistolenkasten (und wegen seiner "Custom Design nicht wirklich die Ästhetik replizieren von Portal-Funktionalität willen) Ich werde meine präzise Messungen von den Stufen, wo die individuell gestaltet werden ins Spiel kommen lassen. Sie sind herzlich eingeladen, die .ipt oder .123D Datei als Referenz, obwohl verwenden. Jetzt bekommen es ist ein wenig komplizierter hier, denn wir haben eine Form, die sich perfekt in die Arme passt und passt die Größenbeschränkungen des Körpers zu machen. zuerst werden wir brauchen, um die Grundform für sie zu erledigen. so erstellen Sie eine Skizze auf der XY-Ebene. Da die Dicke des Arms ist 0,3 Zoll, können wir herausfinden, die Konturen des inneren Arms durch Subtrahieren .3 Zoll von beiden Dimensionen der Ellipse. So, beginnend in der Mitte, machen Sie eine Linie über die Y-Achse 11 minus 0,3 Zoll lang und eine Linie über die X-Achse 4 minus 0,3 Zoll lang. Erstellen Sie die Ellipse und schneiden dann die linke Hälfte. Erstellen Sie eine neue Skizze ein schneiden Sie die rechte Hälfte. Jetzt müssen wir zwei Skizzen, die die Form auf der YZ-Ebene beschränken wird, wenn wir es Dachboden. Um dies zu tun, machen Sie eine Linie entlang der Z-Achse, die 5,2 minus 0,3 Zoll lang von der Mitte ist. und stellen Sie dann eine andere Linie entlang der Y-Achse, die 11 minus 0,3 Zoll lang von der Mitte ist. Erstellen Sie die Ellipse und schneiden Sie die linke Seite. Erstellen Sie eine neue Skizze, remake die Ellipse und schneiden Sie die rechte Seite dieses Mal Jetzt müssen wir es in der Lage, innerhalb der XZ-Ebene des Arms zu passen, wird dies einer der Basis Skizzen zum Dachboden sein. Um dies zu tun, erstellen Sie eine neue Skizze auf der XZ-Ebene. Wieder werden wir machen eine Ellipse, die im Inneren des Armes paßt, und da die Dicke ist 0,3, werden wir die Subtraktion von den ursprünglichen Ellipse wir auf der XZ-Ebene hergestellt. so, entlang der Z-Achse, von der Mitte, eine Linie, die 5,2 minus 0,3 Zoll lang ist. und auf der X-Achse, von der Mitte, eine Linie, die 4 minus 0,3 Zoll lang ist. Erstellen Sie die Ellipse, aber da dies eine Grundskizze sein, nichts zu trimmen. Nun zurück gehen durch und löschen Sie alle geraden Linien in den Skizzen, damit sie nicht mit dem Dachboden stören. Erstellen Sie zwei 3D-Workpoints, eine auf der oberen und unteren, in denen die Ellipsen schneiden. Diese werden als die beiden anderen Basis Skizzen zur loft verwendet werden. Wählen Sie nun den Befehl Loft und klicken Sie auf die obere Workpoint, dann die Ellipse auf der XZ-Achse, die wir früher, dann das untere Workpoint. wählen Sie dann die vier Halbellipsen, die wir gemacht als Schienen für den Dachboden und klicken Sie auf Finish. Nun, um es im Inneren der Rest der Arm passen, Denken Sie daran, die kleinere Ellipse die wir gemacht, um den Arm und Körper in den ersten Platz zu extrudieren? Erstellen Sie, dass an einer neuen Skizze auf der XY-Ebene. Beenden Sie die Skizze und extrudieren (geschnitten) sie aus der gesamten Form. Sie sollten nun eine elliptische Form mit ovalem Ausschnitt aus der Mitte. Jetzt müssen wir herausfinden, wie lange wir wollen die Pistole Feld zu sein, I 6,6 Zoll lang machte mir aus praktischen Gründen, denn diese Stücke werden verwendet, um ein Arbeitsmodell später zu machen. So erstellen Sie eine neue Skizze auf der XY-Ebene und eine 3,3-Zoll-Linie, die entlang der Y-Achse auf jeder Seite der X-Achse verläuft. Verwenden Sie nun diese Linie als Hinweis auf Rechtecke oberhalb und unterhalb der Linie, die breiter ist als die elliptische Form sind zu machen. Wenn Sie zu extrudieren (geschnitten) aus dieser Rechtecke, sollten Sie nur mit einem 6,6-Zoll-Scheibe der Ellipse in der Mitte bleiben. Es wird zwei gun Boxen (eine auf der linken und auf der rechten Seite) nur zu extrudieren einer von ihnen aus, so dass Sie mit einer übrig ist. Wir haben jetzt eine Form, die ziemlich satt in der allgemeinen Form des Arms passt. Im nächsten Schritt werde ich über, wie man auf diese Form zu bauen gehen, damit es tatsächlich aussieht wie eine Waffe box.Step 10: Herstellung der "Box" Teil des Gun Box Dieses Verfahren ist zu kompliziert zu erklären genau, wie ich es getan habe, da ich mache es, um mit dem Paintball-Gewehr passen und sich die Arme, den ich mit Takelage werden sie. so werde ich die Datei verlassen und sehen Sie, es Schritt für Schritt selbst. Aber ich werde die Grundidee zu erklären: Einfach zu extrudieren ein Rechteck aus der Grundform wir gerade gemacht. Danach geben Detail und ein Weg, um mit dem Hauptkörper zu verbinden, und dann eine Möglichkeit, mit dem Arm zu verbinden. Sie können Beispiele dafür in den Dateien zu sehen Ich werde providing.Step 11 sein: Das Auge Das Auge ist nur ein Strangpressring mit kleinen Zacken darin, die in Richtung der Mitte gehen. Die Dateien für sie sind belowStep 12: Die Beinschützer Die Beinschützer (die glänzenden weißen Teile der Beine) würden von der "übrig gebliebenen" Material von dem, was wir aus dem Hauptkörper geschnitten werden. Ich werde nicht damit werden in CAD-Software, da werde ich angreifen, diesen Aspekt in einer anderen Weise. Aber im Grunde zu extrudieren (geschnitten) alles, aber das kleine Stück zwischen dem Boden der Arme und in zwei Teile teilen in der XY-Ebene und dann halbieren Sie den vorderen Teil in der YZ-Ebene, und fügen Sie in kleinen Details. Es ist die grundlegende Idee, wie man die Teile zu konstruieren ist man daran interessiert, sie sind. Viel Spaß ^ _ ^ Edit: Ich beschloss, diese Stücke nur für den Fall dieses Projekts Plätze in der 123D Wettbewerb zu modellieren, damit sie ausgedruckt werden. Hier sind meine Ausführungen der Revolverbeinschützer (glauben Sie mir, es gibt viele andere Versionen) Sagen Sie mir, in den Kommentaren, wenn Sie denken, ich sollte etwas auf sie zu ändern Schritt 13 (und nein, es gibt keinen Weg sie genau haben und es in der Lage, wie hochklappen in der Aperture Investitions Video.): Theoretische Mechanik für die Arme In diesem Teil werde ich erklären, die stillschweigend Mechaniker Ich werde mit, alle diese Teile zusammen zu bringen, sowie einige Erfinder Modelle, um den Punkt zu vermitteln. Der Grundgedanke ist es, um einen Stab auf einer Schiene, die an dem Körper angebracht ist zu haben. Der Stab wird auf einer Seite gekerbt werden, damit es durch ein Getriebe angetrieben werden könnte. und das Ende der Stange an dem Pistolenkasten / Arm befestigt werden. Fügen Sie einige Schraubenlöcher, so dass Sie die Schiene an den Rahmen des Körpers & done befestigen. So einfach ist das (123D-Dateien werden in Kürze hochgeladen werden) Schritt 14: immer bereit für 3D Printing Nun, wie Sie sich vorstellen können, ist ein Revolver viel zu groß, um durch eine Standard-Größe 3D printer.the einfachste Weg, um dieses Problem beheben soll es in Stücke aufgeteilt ausgedruckt werden. Ich werde zu verlassen, wie es wird bis zu Ihrem eigenen Ermessen aufteilen (aber auch hier wird meine letzte Dateien am Ende verknüpft werden), sondern die Art und Weise Sie es aufspalten zu extrudieren (geschnitten) aus Brocken von dem Stück, das Sie ausdrucken wollen, getrennt, und speichern Sie sie in einer separaten Datei, und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die ganze Sache bis in geeignete Stücke geteilt haben. Hinweis: Wenn Sie möchten, können Sie Profile zu machen, damit Sie die zerschnittenen Stücke zusammen schrauben, nachdem sie gedruckt worden Hinweis: Die Dateien können bearbeitet, so dass der Körper zusätzliche Teile Haus. Jede Bearbeitung wird vom Enddatum der 123D Wettbewerb finalisiert werden. (Die Mechaniker sich auch ändern, wie ich Teile von den ursprünglichen Plänen zu ersetzen. So sind die Toleranzen in den 3D-Dateien kann bis zu der Endausscheidung Datum variieren auch.)

            4 Schritt:Schritt 1: Brainstorming & Parts Schritt 2: Bewegung & Kosmetik Schritt 3: Wiring & Finish Details Schritt 4: Fertig Wheatley!

            Hallo an alle! Der Zweck dieser Instructable ist es, einen kurzen Überblick über den Prozess, den ich durchmachte, um ein Animatronic Wheatley zu erstellen geben. Wheatley war ein Projekt, das ich für die Salt Lake Comic-Con Fan Xperience 2014 tat Im Laufe von zwei Monaten, verbrachte ich meine freie Zeit der Montage eines der größten Projekte, die ich je versucht habe. Zum Glück hat alles geklappt, und ich habe eine Arbeits, bewegen, sprechen Wheatley! Wie ich schon sagte, wird dies einen Kurzüberblick sein. Mehr Bilder, Videos, und Details sind auf meinem Blog, die ich am Ende dieser Instructable verwiesen gefunden. Ich weiß, er könnte ein wenig rau an den Rändern aber, Zitat Wheatley sich: "Es ist immer noch ein work in progress, richte mich nicht noch!" Dank für das Betrachten! ~ Luke A.

            Seiten: