• Home »
  • Schlamm-Torte »

    4 Schritt:Schritt 1: Mud Schritt 2: Pudding Schritt 3: Trifle Schritt 4: Viel Spaß!

    Pi (e) Tag ist gleich um die Ecke, und welchen besseren Weg, um zu feiern, als mit einer aktualisierten Version von Schlammkuchen? Der erste Tag des Frühlings ist nicht weit entfernt (20. März), und es erinnert mich an den schmelzenden Schnee, Unmengen von Schlamm überall, und zarten Triebe von Pflanzen, die alle sagen, der warmen Jahreszeit vor. Nun, all diese Erinnerungen Frühjahr wurden in einer einfachen und leckeren Dessert Sie unbedingt versuchen, in diesem Frühjahr umgesetzt! Die Idee für dieses Dessert tatsächlich von etwas, das ich beim Einkauf vor ein paar Tagen sah entwickelt. Ich wurde um ein Bonbon-Stand bummeln, bewundern all die bunten Süßigkeiten, wenn etwas meine Aufmerksamkeit erregte. Stones. . . . Warten Sie! Warum würden Sie Steine ​​zu verkaufen, wenn Sie Süßigkeiten? Schokolade zu verkaufen, sagte der lächelnden Mädchen. Es war Schokolade, die so geformt und Steine ​​bemalt wurde. Als ich Brainstorming für ein innovatives pie Idee, dachte ich, dieser Schokoladensteine ​​und machen wollte "Steinkuchen." Allerdings war die Mall Weg zu weit zu gehen, kaufen Schokolade Steine, und als ich versuchte, meine eigene Schokolade zu machen Steine, landete ich machen Schlamm statt. Das Ergebnis? Diese Mud Pie Kleinigkeiten, mit Schichten aus dem Boden durch die Glas Seiten sichtbar, gut mit der U-Felsen und Sand entwässert. (Erinnern Sie sich an jene "Scheiben Boden" von der Geographie?) Und ehrlich gesagt, ich denke, das lebendige Dessert ist mehr standesgemäß für das Frühjahr als ein toter Stein pie. Finden Sie nicht auch? HINWEIS: Ich habe dieses Dessert vegan, sondern enthalten Optionen für Nicht-Veganer.

    Seiten: