• Home »
  • Surf Pole »

    10 Schritt:Schritt 1: Material und Werkzeuge Schritt 2: Schneiden und Vorbereiten der Rohr Schritt 3: Stellen Sie den Handgriff und schließen Sie ein Ende Schritt 4: Schneiden Sie die Leine-Slots Schritt 5: Bereiten Sie die Halterung für Shaping Schritt 6: Plasti-Dip der Griff Schritt 7: Form der Montagekopf Schritt 8: Loch bohren und kleben Kopf Schritt 9: Befestigen Sie die Leine und Kamera Schritt 10: Tipps zur Verwendung Ihres GoPro Pole

    Die Brandung in San Diego ist nicht so toll, und ich bin nicht so groß von einem Surfer. Ich begann mit der GoPro im Jahr 2011, um Video zu meiner Mutter, die in Oregon lebt ihr, was ihr alter Mann einen Sohn bis zu zu lassen, zu senden. :-) Ich habe Pension Reittiere, Kopfhalterungen, Helmhalterungen ausprobiert und herausgefunden, dass nichts gibt Ihnen das Gefühl, wie es ist, zum zu surfen wie ein Surfmast. Kopfhalterungen sind in Ordnung, außer dass Sie einen Blick auf das Wasser und keine Sicht, wie es ist, um tatsächlich surfen zu bekommen. Foren-Halterungen haben zwei Probleme. Die erste ist, dass Sie in einem einzigen (Klischee) selfie Ansicht gesperrt sind, und das zweite ist ich habe ein paar Freunde, die ihr Board verloren montiert GoPro in raue Brandung - auch die Backup-Haltegurte nicht helfen. Die Hand Pol ist der einzige, der Ihnen eine Art von Gefühl, wie es ist, um auf dem Wasser zu sein, und mit der Leine, ist es nicht überall. Das Problem mit einem Surf-Pol ist, müssen Sie es da irgendwie raus, während sie an, umm, eigentlich surfen, die in der Regel erfordert die Verwendung von beiden Händen in der Lage. Die meisten Pole können Sie kaufen sind Metall, das ziemlich unmöglich, in den Zähnen zu halten, während Aufnehmen einer Welle ist. Hier ist, wie Sie Ihre eigenen GoPro Surf-Pol zu bauen aus Kunststoff PEX Rohr, aus dem Weg, während Paddeln bleiben wird. Mit dieser Pole bin ich in der Lage, es über die Schulter zu werfen, während paddeln, dann, wenn ich wählen Sie eine Welle, schalten Sie die Kamera, greifen sie in die Zähne, nehmen Sie den Wellen-and-Drop in für die Fahrt. Sehen Sie das Video oben (Spoiler Alert: erinnern, was ich über kleine Surf sagte und nicht in diese große von einem Surfer :-).) Warnung: PEX Kunststoff wird im Bundesstaat Kalifornien als karzinogen ist (aber dann, was nicht ist.) Die Nutzung dieser Pol bedeutet, dass Sie bereit sind, das PEX in den Zähnen zu halten, während Aufnehmen einer Welle sind. Ich habe das Gefühl, dass, wenn Sie in der Umgebung von Paddeln in toxische Wasser mit Stachelrochen aus Liebe zu surfen, ist dies wahrscheinlich nicht gehen, um Sie abzuschrecken.

    Seiten: