• Home »
  • Wildnis »

    4 Schritt:Schritt 1: Was Sie wissen müssen Schritt 2: Making it Schritt 3: Testen der Batterie Schritt 4: Verwenden Sie es im Wilden

    Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind in der Wildnis camping. In der Gegend, wo Sie Ihr Zelt haben, dort zu leben fleischfressende menschenfress Skorpione, die aktiv sind in der Nacht, weil sie Angst vor dem Licht sind. So am Abend Sie testen, ob Ihre Taschenlampe noch funktioniert, weil Sie es brauchen, um abzuschrecken die Skorpione. Sie sehen, dass der Akku leer ist. Ist das ein Grund zur Panik? NEIN! Da Sie diese instructable gelesen haben! Sie nicht über eine funktionierende Batterie mehr haben, aber Sie wahrscheinlich zu tun haben: einige Münzen, die Kupfer, Aluminium (aus der Dose oder einem leichten Koch set), sauer Körperflüssigkeiten (Urin, oder noch besser, kotzen), etwas, das aufnehmen kann (wie Toilettenpapier, aber nur einige der Erde wird auch funktionieren), einige Blätter von einem Baum (je größer desto besser), und einige Band oder Seil. Im letzten Schritt Ich werde Ihnen sagen, wie Sie den Akku in der freien Wildbahn zu verwenden, zuerst werde ich zeigen, wie man die Batterie mit Küche Produkte zu machen. Versuchen Sie das mal zu Hause als eine Praxis! Sie werden es in der Wüste benötigen, es funktioniert auf die gleiche gibt. Zum Beispiel werden wir Essig oder Zitronensaft alle Arbeiten, anstelle von Urin oder kotzen, aber es wird (Also, wenn Sie einen Zitronenbaum in der Wüste Ich empfehle die Nutzung, dass statt Ihrer Körperflüssigkeiten machen zu finden, damit Ihre Batterie nicht so ekelhaft sein.) Gehen wir zum nächsten Schritt Schritt 1: Was Sie wissen müssen Für dieses Experiment benötigen wir: - Essig oder Zitronensaft - Band - Aluminiumfolie - Starke Papier - papierhandtuch - eine Schüssel -. Münzen (! Sie werden nicht verlieren, sie) mit Kupfer oder kupferbeschichteten (diese sehen oft rotbraun, und sind meist die Münzen mit den kleinsten Werten wie 1,2 und 5 Cent Münzen glaube ich, die USA ein Cent-Münze ist Kupfer plattiert, und vielleicht sind die 5- und 10-Cent-Münzen als gut. Sie können es sehen) Sie brauchen auch etwas, um die Batterie zu testen, wie ein Fahrrad-Licht oder einer multimeter.Step 2: Making it Alle 7 Artikel anzeigen die Blaupause: Dies ist ein Querschnitt, wie die Batterie aussehen wird. 1: Rollen Sie das Papier mit einem solchen Durchmesser, dass die Münzen passen. 2: Band Aluminiumfolie auf einer Seite. 3: Stellen Sie Aluminiumbrocken von der Größe der Münzen. Machen Sie die gleiche Menge wie die Menge der Münzen, die Sie haben. 4: Machen Sie dasselbe mit einem Stück Papier Handtuch, dann sollen sie die saure Flüssigkeit zu absorbieren. 5: Füllen Sie das Papierrohr. Beginnt mit einem Stück Papiertuch, dann eine Münze, so wird die Aluminium. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die ganze Röhre gefüllt. 6: Beenden Sie mit einer Münze Schritt 3: Testen der Batterie Nun, wenn Sie ein Licht zu nehmen von einem Fahrrad und verbinden es mit der Batterie, leuchtet die Anzeige! Ich habe keinen Zugang zu solchen Licht im Moment, so dass ich es getestet mit meinem Multimeter. Im Bild unten, ich hatte das Messgerät auf einen Bereich von 10 Volt eingestellt, so wie Sie es 1,9 Volt erreicht sehen können, das ist fast 1,5, der die gemeinsame Batteriespannung und in fast alle Taschenlampen verwendet. Ich denke, dass Sie diese Batterie in einer Taschenlampe aswell verwenden, aber wenn Sie nur eine Münze zu entfernen, Aluminium- und Papiertuch (zusammen eine Batterie), wird die Spannung ein wenig zu verringern, da die Batterien in einer Reihe. Also einfach durch Einstellen der Länge ein wenig, können Sie die gewünschte Spannung zu erhalten! Wenn Sie die Länge verdoppelt, verdoppelt sich die Spannung aswell. Was Sie sehen, ist ein elektrischer Strom auf der Grundlage einer Redox-Reaktion mit Kupfer und Aluminium in einer sauren Umgebung. Wenn Sie nicht mit Redox-Reaktionen vertraut sind Sie mehr über sie lernen hier . Schritt 4: Verwenden Sie es im Wilden Alle Dinge, die wir in dem Experiment verwendet, sind austauschbar durch Dinge, die man in der Natur zu finden, oder in dem Sie Ihre Campingausrüstung haben: - Essig oder Zitronensaft = austauschbar mit dem eigenen Kotze oder Urin - Band = ersetzbar durch Seil, flexible liana artigen Zweige, starke Gras. Oder vielleicht sind Sie einfach nur Band mit Ihnen (stets Band mit auf camping!) - Aluminiumfolie = austauschbar durch das Aluminium aus der Nahrung-Verpackungen, Dosen, Falls beide von Ihrem leichten Kochsatz, oder irgendetwas anderes leicht, die oft aus Aluminium hergestellt ist. - Papier = ersetzbar durch Blätter. Sie müssen sie um einander zu wickeln, um die Röhre zu machen, sind so groß, Blätter am besten. - Papiertuch = austauschbar durch eine Erde, denn es sollte nur halten Sie die saure Sachen zusammen. - Eine Schüssel = austauschbar durch einen kleinen Stampf Loch im Boden. - Münzen sind die einzigen Dinge, die nicht austauschbar sind. Aber ich denke, Sie sollten stets Geld mit Ihnen auf camping, auch in freier Wildbahn. Die meisten Taschenlampen sind wie die unten, mit zwei Batterien in einer Reihe. Dies ist der perfekte Form, um eine Batterie, wie in diesem instructable machen. Wenn es Platz für nur eine Batterie kann die Spannung zu niedrig ist, so dass Sie den Platz, den Sie besser haben, dann sollten verwenden, wenn Sie die Schichten aus Aluminium und saure Flüssigkeit so dünn a möglich zu machen, dann gibt es mehrere "kleine" Batterien die Reihe, so dass eine höhere Spannung. Es ist ein Glück, dass die Kupfermünzen sind meistens die kleineren, so auch für kleine Taschenlampen, mit AA-Batterien, können Sie die Batterien selbst zu machen. viel Glück mit nicht Sterben. $(function() {$("a.lightbox").lightBox();});

      2 Schritt:Schritt 1: Materialien Schritt 2: Prozess

      Eine sehr einfache Brandherstellung Fähigkeiten, an denen die Sonne und eine Lupe. Die Strahlen der Sonne, wenn sie in einem kleinen Kreis mit einer Lupe konzentriert ist, kann Ihr Feuer Bündel sehr leicht brennen.

        7 Schritt:Schritt 1: Suchen einigen Felsen Schritt 2: Blackberry Tauwerk Schritt 3: Schnitzen der Atlatl Schritt 4: Erstellen einer Bamboo Dart Schritt 5: Befiederung den Dart Schritt 6: Die Fertig Atlatl und Dart! Schritt 7: Aktualisieren Sie!

        Alle 4 Artikel anzeigen Hallo allerseits! Vielen Dank für zusammen kommen heute mit mir, während wir eine Überlebens atlatl und Dart aus natürlichen Materialien gefunden. In den letzten paar Jahren habe ich in flintknapping und primitive Lebensfähigkeiten bekommen worden und einer der coolsten Teile für mich ist in der Lage zu gehen, in die Natur und zu sehen, was ich kann mit, was verfügbar zu machen. Ich mache eine Mischung aus modernen Kupfer knapping mit abo Stil Geweih und Schlagstein Arbeit und ich auch Bambus Pfeile und Bögen zu bauen mit natürlichen Materialien. Ich kann jetzt bauen einfachen Werkzeugen und Waffen, die großartig aussehen und arbeiten ungefähr das Gleiche wie ihre modernen Gegenstücke. Es ist ein tolles Gefühl, in der Lage, die Dinge mit eigenen Händen zu wissen, dass Sie die erste Person, tatsächlich mit dem Material arbeiten, waren zu machen. Das heißt, heute werden wir über Notüberlebens sprechen. Es gibt eine Menge Sie mit einfachen Werkzeugen zu tun, aber manchmal müssen Sie nicht Ihre Toolkit. Ob es ein modernes Kit oder ein primitiver sein, die Chancen sind, dass, wenn Sie sich in einem echten Lebenssituation tun, werden Sie auch nicht haben. Sie können die besten Überlebensausrüstung oder Plan zu haben, aber wenn Sie irgendwo abgeladen zu werden oder etwas schief geht und Sie allein mit nichts sind, Ihre einzige Chance zum Überleben liegt in Ihrer mentalen Toolkit. Heute ist eine Übung, bei der Entwicklung der geistigen Toolkit durch Flexibilität und das Denken über die Dinge, von Rohstoff bis zum fertigen Werkzeug zu bekommen. Im Rahmen dieser kleinen Übung, ich beschränke mich zu bedienen nur, was verfügbar in meinem Rücken ein. Ich habe nicht wirklich die Chance hatte, noch nicht vollständig Umfang es aus, so gibt es kleine Taschen von Materialien hier und da auch knappable Stein. Ein Teil davon wurde eingeschaltet oder offen mit einem Pinsel Mäher gebrochen, so dass in den meisten Fällen Ich schlage vor, die Suche nach einem Bach oder Fluss, die die Arbeit des Aussetzens Rock für Sie getan hat. I nicht verwenden keine vorgefertigten Werkzeugen oder Materialien und während ich Kleidung, werde ich nicht mit ihnen, um die Arbeit zu helfen oder zu schützen mich, als ob ich hatte absolut nichts mit mir (wenn auch in einer echten Lebenssituation Bewachung von Schnitte und Stein-Flocken in den Augen konnte der Unterschied zwischen Leben und Tod, und ich würde ein Hemd als Augenschutz verwenden). Möglicherweise haben Sie nicht die gleichen Materialien zur Verfügung, aber die große Sache über den Bau-Tools aus der Natur ist, dass man flexibel sein kann. Wenn Sie chippable Stein nicht finden können, können andere Materialien eine scharfe Kante zu erhalten. Andere Werkzeuge und Materialien ersetzt oder improvisiert werden. Alles was es braucht sind offenen Augen und ein offener Geist, um die Möglichkeiten zu sehen. Wenn nichts anderes, halten eine positive Einstellung und immer offen für das Lernen sein. Natur und Erfahrung kann eine große, wenn strenge Lehrer sein. Warnung: Was ich tue, ist sehr gefährlich. Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn Chipping Stein oder Holz hacken, und es ist eine gute Idee, bei der Arbeit Handschuhe tragen und haben gute Schutzkleidung. Ich bin nicht sehr erfahren, aber genug Geschick, um Verletzungen möglichst gering zu halten und beenden Sie das Projekt. Meine Ergebnisse nicht typisch sein und es dauert Praxis selbst zu tun, was ich hier zeigen. Das heißt, wenn Sie daran interessiert, diese Fähigkeiten sind und von einem verantwortlichen Erwachsenen oder Unterstützung Ihrer Eltern / Erziehungsberechtigten, können Sie folgen Sie zusammen mit mir, während wir eine Überlebens atlatl und Dart.

        Seiten: