Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

7 Schritt:Schritt 1: Holen Sie sich vertraut mit Ihrem Team Schritt 2: Prepping für die Neigungsmodul Schritt 3: Montage (Komponenten) Schritt 4: Montage (Verdrahtung) Schritt 5: Verdrahtung up (Einstecken in Arduino) Schritt 6: Hochladen von Logik und es funktioniert! Schritt 7: Bonus: Mit ATTiny für Logik.

Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

Die littleBits HDK ist eine nützliche Sammlung von Modulen, die Sie Prototypen und Testen eines Moduls von Ihrem eigenen zu helfen. Das Kit ist recht unkompliziert und in diesem Tutorial werden wir benutzen, um ein Modul, das Neigen und Geste spürt erstellen.
Materialien:
LittleBits HDK ATtiny85 oder Arduino für logische Starthilfekabel Tilt-a-Whirl-Breakout-Board Solder Lötkolben
Zeitleiste:
Einmal

Schritt 1: Holen Sie sich vertraut mit Ihrem Team

  1. Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Die littleBits HDK umfasst drei Hauptteile. Die bitsnaps, proto-Modul und Modulleistung sind das Herz und die Seele des Kits. LittleBits hat viele-a-Ressource für den Aufbau mit diesem Kit, so ist hier die wesentlichen Informationen auf immer los.
    Bitsnaps: Bitsnaps kommen in männlich und weiblich-Sets, die Sie ein Modul, das in der Standardbibliothek littleBits schnappt machen können.
    Top Tipps:
    1.) Diese Jungs sind magnetisch, so versuchen Sie nicht und löten die Leitungen ohne irgendeine Art von Stabilisierung. Die bitsnap wird auf Ihrem Lötkolben Falle und es wird die Kunststoffschmelze.
    2.) Mit den Aufklebern (auch im Lieferumfang enthalten), um M / F bitsnaps organisiert zu halten. Das Signal wird immer Zentrum, aber Boden und VCC-Flip, die Gefahr eines Kurzschlusses Ihr Projekt.
    Proto Modul: Die proto-Modul, wenn sie mit einem Multimeter kombiniert wird, werden alle Ihre Probleme zu lösen. Dieses Bit können Sie ganz einfach testen Sie die Laufspannung über Ihr Modul und ermöglicht Ihnen das Erstellen und Testen temporäre Verbindungen.
    Top Tipps:
    1.) Siehe die littleBits proto-Modul how-to-Video. Es lohnt sich, die Zeit, Investitionen und werden Sie am Ende sparen Ärger.
    Perf Pension: Das perf Bord ist ein kleines, gut, perf Bord mit einem Satz von männlichen und weiblichen bitsnaps angebracht. Um einen Tilt-Modul mit drei Ausgängen zu bauen, wie in der Einleitung dargestellt, müssen Sie noch eine Reihe von bitsnaps befestigen. Die perf Bord kommt mit VCC und Masse geleitet auf dem Brett, so dass Verdrahtung bis etwas weniger dicht.
    Top Tipps:
    1.) Mit den vorfixiert bitsnaps auf der perfboard um sicherzustellen, dass alle zusätzlichen bitsnaps hinzugefügt richtig an VCC und Masse angeschlossen. Ich fand, dass sie als visuelle Vorlage für die Befestigung gehandelt.
    2.) Für die Organisation, an die Spitze der perfboard und Jumper-Kabel auf dem Boden hielt ich Komponenten. Dadurch ist das Modul leichter auf Fehler überprüfen und auch leichter in und Arduino-Stecker (wie ich es tat, weil mein ISP war gebrochen und ich es nicht erwarten konnte für eine neue).

Schritt 2: Prepping für die Neigungsmodul

  1. Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Materialien:
    LittleBits HDK ATtiny85 oder Arduino für logische Starthilfekabel Tilt-a-Whirl-Breakout-Board Solder Lötkolben
    Tilt-A-Whirl - VERLÄNGERN LEADS
    Bei diesem Projekt, das Sparkfun Tilt-a-Whirl-Breakout-Board tut einiges an Arbeit für uns. Um diese Breakout-Board prep, müssen Sie in 4 führt (VCC, Boden, S1, S2) zu löten.
    Bitsnaps - VERLÄNGERN LEADS
    Sie wollen Leitungen für einen Satz von bitsnaps (m / w) zu verlängern. Denken Sie daran, sie halten Sie *, wenn Sie nicht möchten, dass eine gloopy glop geschmolzener Kunststoff auf Ihre Hände.
    Jumper Cables - Get Organized
    Ich habe lange Kabel für VCC, Boden und alle Signale Verlassen des Board als Logik meines Modul wohnt in der Arduino. Wenn Sie einen ATtiny 85 für Code, sollten Sie in der Lage, ausschließlich kurze Kabel verwenden, um Verbindungen innerhalb der Platine zu machen.
    * Wenn Sie nicht über eine 3. Hand oder eine Klemme haben, Klebeband sollte schön so gut funktionieren.

Schritt 3: Montage (Komponenten)

  1. Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Wenn Sie einen ATtiny85 bist, ist die Montage ein wenig anders, als wenn Sie Sie das Gerät anschließen bist in ein Arduino. Lassen Sie uns mit der Erstellung der Modul für Arduino, testen Sie den Code und Verbindungen, und dann dem Einstecken des Attiny beginnen!
    Modulmontage
    Zusätzliche Bitsnaps:
    Sie müssen sich ein bisschen wie ein Spannvorrichtung mit den bitsnaps tun, um sie richtig auf der perf Bord aufgebaut. Die Strom Bein auf einer bitsnap wird an die Stromleitung auf der perf Bord befestigen. Die Signal- und Masse Beine sollten eine Spalte vor gelötet werden, die Vermeidung der Stromleitung.
    Auf der anderen bitsnap, löten den Boden Bein mit der Masseleitung und setzen Energie und von Signalen einer Spalte vor. Sehen Sie die Bilder für eine klarere Demonstration beigefügt.,
    Tilt-a Whirl
    Löten Sie die Tilt-a-Whirl etwa 4 Reihen vor dem Eingang bitsnap auf der perfboard enthalten. Bild auch für Klarheit.
    * Für diese Erklärung, Reihen richten Sie mit der kurzen Seite des perf Bord, Säulen auszurichten mit der langen Seite.

Schritt 4: Montage (Verdrahtung)

  1. Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen



    Power & Boden
    Masseleitung:
      Schnappen Sie 2 kurze Schaltdrähte und 1 langen Drahtbrücke. Löten Sie eine Seite jeder Draht an die Masseleitung (auf der perf Bord) wire1 (kurz) - Löten Sie die andere Seite an die Masseleitung auf der bitsnap, das nicht über Boden in der Masseleitung gelötet. Wire2 (kurz) - Löten Sie die andere Seite an die Masseleitung auf Tilt-a-Whirl wire3 (long) - lassen Sie diese lose hängen. Dies wird für das Signal an die Arduino oder ATtiny geerdet



    Stromleitung:
      Schnappen Sie 2 kurze Schaltdrähte. Löten Sie eine Seite von jedem Draht zur Stromversorgung (auf dem perf Bord) Wire4 (kurz) - Löten Sie die andere Seite mit dem Stromkabel an der bitsnap, das nicht über die Macht in der Stromleitung gelötet. Wire5 (kurz) - Löten Sie die andere Seite mit dem Stromkabel auf Ihrem Tilt-a-Whirl-



    Signale
    Schnappen Sie 5 lange Drahtbrücken.
    Wire6 & Wire7 - Solder einer Seite jeweils mit der Signalleitung auf einer Ihrer bitsnaps. Alle Leitungen auf Ihrem bitsnaps sollten nun an die Macht, Masse- und Signal angeschlossen werden.
    Wire8 & Wire9 - Solder einer Seite auf jedem Signalleitung auf Tilt-a-Whirl.
    Wire5 - Solder einer Seite zur kurzen Signalleitung auf dem vormontierten Ausgangs bitsnap. Die Signalleitung wird in lila markiert.
    Diese 5 Drähte sollten lose hängen.
    Sie sollten auch ein Erdungskabel lose hängen.

Schritt 5: Verdrahtung up (Einstecken in Arduino)

  1. Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Boden
    Stecken wire3 in den Boden-Anschluss an Ihrem Arduino. Wire3 ist der einzige Draht, der sich vom Boden aus auf dem Brett. Sie müssen dies auf Ihre Arduino Masse oder das Modul wird nicht funktionieren.
    Signal:
    Hier ist ein Ausschnitt aus dem Code werden wir mit mit Drähten & Komponenten abgebildet werden:
    Bitsnaps
    Wire5, Wire6, Wire7 // Arduino Stifte 3,4,5
    int LED1 = 3;
    int LED2 = 4;
    int LED3 = 5;
    Tilt-a-Whirl-
    Wire8, Wire9 // Arduino Stifte 6,2
    int tilt_s1 = 6;
    int tilt_s2 = 2;
    * Entschuldigungen für nicht mit genauen Kartierung. Versuchen Sie Umleitung, wenn Ihre PIN nicht über die Ausgabe, die Sie erwarten.

Schritt 6: Hochladen von Logik und es funktioniert!


  1. Die beigefügte Skizze Arduino * sollte * Arbeit. Laden und testen Sie Ihre Routing-! Wenn die Dinge nicht wie erwartet funktioniert, versuchen Fehlersuche mit dem Proto Bit oder Neuverkabelung.
    Wenn Sie fertig sind, sollte es wie das Modul aus dem Video zu suchen.

Schritt 7: Bonus: Mit ATTiny für Logik.

  1. Unter Verwendung der littleBits HDK einen Tilt Sensitive Module bauen

    Die beigefügte Skizze Arduino hat ATtiny Stifte bis oben formatiert. Sie müssen den Code ein wenig überarbeiten, sondern können Ihre Attiny programmieren mit einem ISP-Programmer. Ich bin für das USB-ISP Programmierer von Sparkfun. Laden Sie Ihren Code, und Sie können die Funktion des Codes, indem Sie die losen Enden der Drähte in die ISP-Anschlüsse an der Programmierer testen. Wenn alles funktioniert, löten in Ihrem ATtiny auf die Platine und Lötzinn in den freien Leitungen (es sollte genügend Platz sein), um Ihre ISP-Programmer angeschlossen.
    Voila! Magic! Wenn Sie eine Geste, Handschuh, wie oben machen wollen. Einfach die EL-Draht-Bit auf den vorderen Ausgang des Moduls, bringen Sie den Akku littleBits, rutsch innerhalb eines Handschuhs und erhalten Glühen!
    * Alle Bilder des littleBits HDK und Module sind von der littleBits Website und gehören zu littleBits, inc.