Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte; Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen

9 Schritt:Schritt 1: Ist es AC oder DC versorgt? Schritt 2: Bestimmen AC Anforderungen Schritt 3: Ermittlung DC Spannungsanforderungen Schritt 4: Was Sie wissen müssen, um Strom zu messen Schritt 5: AC Current Setup Schritt 6: Messen von Wechselstromaufnahme Schritt 7: Gleichstrom-Setup Schritt 8: Messen der DC-Stromaufnahme Schritt 9: Zusammenfassung

Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
Zusätzlich dazu, dass ein Elektronik-Ingenieur und Programmierer, ich bin ein begeisterter Maker und haben mit Elektronik basteln seit mehr als 40 Jahren. Während dieser Zeit habe ich bauen Dutzende von elektronischen Geräten für den Einsatz in und um mein Haus und haben dazu beigetragen, Freunde bauen alle Arten von Projekten. Zwei Fragen, die ich werde oft gefragt sind; "Wie kann ich herausfinden, welche Größe Netzteil muss ich mein Gerät einschalten?" Und "Wie kann ich meinen Motor, Solenoid, Gerät oder Schnur der Lichter an und aus der Ferne?"

Dies ist die erste in einer Reihe von Instructables auf Ausschalten und Steuergeräte. Dieser zeigt, wie Sie bestimmen, was die Spannung und Stromanforderungen für das Gerät sind. Andere Instructables zeigt Ihnen, wie an eine Stromquelle zu wählen, wie Schnittstellenkomponenten wählen und wie Sie Steuerungen zu Ihrem Gerät zu verbinden.

Wenn Sie für Ihr Gerät kaufen oder bauen eine Stromversorgung wollen müssen Sie die genaue Spannung und Strom von Ihrem Gerät benötigt kennen. Wenn Sie eine Schnittstelle für die Steuerung Ihres Geräts zu konstruieren wollen, sagen von einem Mikrocontroller oder Schaltkasten, als Sie brauchen, nur um eine allgemeine Vorstellung von der Spannungs- und Stromanforderungen haben.

Schritt 1: Ist es AC oder DC versorgt?

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    Es gibt drei Dinge, die Sie über Ihr Gerät kennen, bevor Sie eine Stromquelle oder Schnittstellenkomponenten auswählen müssen; Ist das Gerät AC oder DC versorgt, was für Spannung erfordert es zu bedienen, und wie viel Strom ist zu zeichnen.

    Wechselstrom (AC) Geräte, die Sie in eine Steckdose stecken und gehören Dinge wie Glühbirnen, Geräte, und Fans. Einige Wechselstrom angetrieben Einrichtungen durch einen Transformator, der die Spannung aus der Steckdose auf eine geringere Spannung reduziert angetrieben.

    Gleichstrom (DC) Geräte gibt Dinge, die in der Regel ablaufen Batterien; Kleinmotoren, Lampen und LED-Panel, Kfz-Zubehör, tragbare elektronische Geräte und die meisten Spielwaren. Oft als Wand Warzen bezeichnet - Einige Vorrichtungen DC wird von einem AC-zu-DC-Wandler, der man in der Steckdose betrieben werden.

Schritt 2: Bestimmen AC Anforderungen

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    Wenn das Gerät mit Wechselstrom betriebenen es erfordert typischerweise etwa 120 Volt oder 220 Volt, abhängig von welchem ​​Land Sie leben in. Alle Nord- und Mittelamerika nutzen 110 bis 130 Volt, während die meisten von Europa und Asien nutzen 220 bis 240 Volt. Die meisten AC betriebene Geräte haben eine Typenschild auf sie - eine, die die Spannung und zeigt, Strom oder Leistung, Anforderungen. Wenn das Etikett listet nur die Spannungswerte und Leistungen können Sie eine grobe Schätzung der Strom erhalten durch Teilen der Leistung von der Spannung. Es ist nicht genau, aber es ist nah genug für die Bestimmung, was Schnittstellenkomponenten Sie verwenden können. Wenn Sie ein Gerät ohne Typenschild oder Datenblatt haben Sie benötigen, um den Strom zu messen. Ich zeige Ihnen, wie in späteren Schritten.

Schritt 3: Ermittlung DC Spannungsanforderungen

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    Die durch DC-basierte Geräte erforderliche Spannung kann überall von 1-1 / 2 Volt bis 24 Volt oder mehr betragen. Die meisten Geräte die Ihnen begegnen werden off 3, 6 oder 12 Volt betrieben werden. Einige werden zu betreiben off a "Steckernetzteil" AC-zu-DC-Wandler, während andere Batterien. Wenn es eine AC-zu-DC-Wandler verwendet, Blick auf dem Etikett auf der Konverter für die Spannung und Strom. Wenn es batteriebetrieben ist, multiplizieren die Anzahl der Batterien, die der Batteriespannung verwendet werden, die auf der Batterie der markiert werden soll. Der gemeinsame Haushalt Alkalibatterie wird bei 1.5volts bewertet. Andere Arten, wie Nickel-Cadmium, Nickel-Metallhydrid- oder Lithium-Ionen, können viel höhere Spannungen haben.

    Ihr Gerät kann Markierungen auf sie, die die aktuellen Anforderungen haben, aber das ist nicht allzu häufig. Wahrscheinlich müssen Sie den Stromverbrauch des Geräts zu messen - Ich zeige Ihnen, wie in den folgenden Schritten.

Schritt 4: Was Sie wissen müssen, um Strom zu messen

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    Zusätzlich zu Ihrem Gerät, werden Sie die folgenden Angaben müssen Sie den aktuellen Anforderungen des Geräts zu bestimmen:
    - Amperemeter oder Digital-Multimeter (DMM)
    - Messleitungen
    - Energiequelle; Steckdose für AC, Stromversorgung oder Batterien für DC
    - Für AC-basierten Geräten müssen Sie auch eine 3-Draht-Netzkabel
    - Draht Nuts (oder Isolierband)

    Um Strom zu messen, benötigen Sie einen Amperemeter oder ein Digitalmessinstrument, das aktuelle messen kann. Durch das Messgerät in das Gerät die aktuelle von Ihrem Energiequelle laufen, und dann - Sie werden das Messgerät in Serie mit dem Gerät und der Stromquelle zu verbinden. Die folgenden Schritte zeigen, wie man diese Verbindungen herzustellen.

Schritt 5: AC Current Setup

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    WARNUNG - Dieses Verfahren beinhaltet Spannungen, die starken Erschütterungen, Verbrennungen verursachen oder sogar töten können. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen müssen, mit diesen Spannungen haben eine erfahrene Person führen Sie diesen Schritt für Sie. Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten, sollten die Enden aller in diesem Verfahren verwendeten Drähte durch Drahtmuttern oder Isolierband abgedeckt werden.

    Stellen Sie folgende Verbindungen mit Draht Nüsse oder Isolierband, um die Verbindungen zu sichern:
    1. Erde / Schutzleiter - Wenn das Gerät über ein Metallgehäuse oder ein grün oder gelb / grüne Kabel verbinden, dass auf die grün oder gelb / grüne Kabel des Netzkabels. Dies ist eine Sicherheitsverbindung, um Sie davon ab, für den Fall, das Gerät hat einen Kurzschluss zu verhindern, schockiert.

    2. Neutral Draht - Schließen Sie das weiße Kabel an Ihr Gerät an den weißen Draht des Netzkabels. Verwenden Sie den blauen Adern für 220-240 Volt-Geräte.

    3. Hot Wire - Verbinden Sie die rote Messleitung mit dem schwarzen Kabel des Netzkabels. Verwenden braune Kabel des Netzkabels für 220-240 Volt-Geräte.

    4. Verbinden Sie die schwarze Messleitung mit dem schwarzen Draht auf Ihrem Gerät.

Schritt 6: Messen von Wechselstromaufnahme

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    1. Schließen Sie den Messleitungen an das Messgerät. Stecken Sie die rote Messleitung in die Buchse (auf einigen Metern 20A) markierten 10A. Stecken Sie die schwarze Messleitung in die Buchse mit der Beschriftung COM.

    2. Stellen Sie das Messgerät auf AC 10A auf der Skala zu messen. Einige Meter müssen Sie AC / DC mit einem Schalter und der Strombereich durch eine andere zu wählen. Andere Meter muss ein Schalter, der sowohl wählt. Lesen Sie im Handbuch Meter, wenn Sie nicht sicher sind.

    3. Schalten Sie das Messgerät auf und stecken Sie das Netzkabel in die Steckdose.

    4. Anzeige des Messgeräts wird die Stromaufnahme in Ampere zu zeigen - das ist der Wert, den Sie brauchen.

Schritt 7: Gleichstrom-Setup

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    Gleichstrom (DC) Geräte haben eine positive Leitung und eine negative Leitung. Aus irgendeinem Gerät ist es wichtig, diese richtig angeschlossen oder das Gerät zerstört werden. Für andere ist es egal.
    Light Bulbs - spielt keine Rolle,
    LEDs - Angelegenheiten (leuchtet nicht, wenn Leitungen vertauscht)
    Spielzeug - meist Sachen (Gerät kann zerstört werden, wenn Leitungen vertauscht werden)
    Elektronische Geräte - Angelegenheiten (Gerät kann zerstört werden, wenn Leitungen vertauscht werden)
    Motors - Angelegenheiten (die Polarität der Leitungen bestimmen die Richtung der Motor dreht)

    Stellen Sie folgende Verbindungen:

    1. Positive Draht - Schließen Sie die rote Messleitung mit der positiven Klemme der Batterie oder Stromquelle. Dieser Anschluss kann mit einem Pluszeichen gekennzeichnet oder rot gekennzeichnet werden.

    2. Negative Draht - Schalten Sie die Leitung von der negativen Klemme der Batterie oder Stromquelle mit dem negativen Anschluss des Geräts. Diese Anschlüsse können mit einem markiert werden - Zeichen oder schwarz markiert werden.

    3. Verbinden Sie die schwarze Messleitung mit der positiven Klemme des Geräts. Dieser Anschluss kann mit einem Pluszeichen markiert werden oder können in rot markiert.

Schritt 8: Messen der DC-Stromaufnahme

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    1. Schließen Sie den Messleitungen an das Messgerät. Stecken Sie die rote Messleitung in die Buchse (auf einigen Metern 20A) markierten 10A. Stecken Sie die schwarze Messleitung in die Buchse mit der Beschriftung COM.

    2. Stellen Sie das Messgerät auf DC auf der 10A Skala zu messen. Einige Meter müssen Sie AC / DC mit einem Schalter und der Strombereich durch eine andere zu wählen. Andere Meter muss ein Schalter, der sowohl wählt. Lesen Sie im Handbuch Meter, wenn Sie nicht sicher sind.

    3. Schalten Sie das Messgerät auf. Wenn Ihr Stromquelle hat einen Netzschalter, schalten Sie ihn ein.

    4. Anzeige des Messgeräts wird die Stromaufnahme in Ampere zu zeigen - das ist der Wert, den Sie brauchen.

Schritt 9: Zusammenfassung

  1. Versorgung und Steuerung Ihrer Geräte;  Teil 1 - Die Ermittlung Spannungs- und Stromanforderungen
    Sie können die Spannungs- und Stromwerte Sie erhalten haben für die Bestimmung verwendet, welche Größe Stromversorgung Ihres Geräts erfordert, oder um die Komponenten notwendig, um Ihr Gerät mit einem Mikrokontroller (oder anderes Steuergerät) Schnittstelle zu bestimmen. Andere Teile in dieser Reihe von Instructables werden Sie, wie Sie dies tun, zeigen.