Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

13 Schritt:Verwendete Materialien: Schritt 1 Schritt 2: Starten in Fusion Schritt 3: Erstellen Sie eine 1 teiligen Form, genannt einen Stecker Schritt 4: Exportieren Sie Ihr Modell zur Fusion CAM Schritt 5: Beenden Sie das Plug Mold Schritt 6: Test Vakuum Schritt 7: Vorbereitung der Acryl für Vakuumform Schritt 8: Vacuum Bildung der Acryl Schritt 9: Anlegen von zwei Hälften eines Ganzen Schritt 10: Kleben Sie die beiden Hälften zusammen Schritt 11: Erstellen, Ändern und befestigen Sie die LED-Gehäuse Schritt 12: Coat in Bienenwachs Schritt 13: Drehen Sie es um den Bienen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Für diese Reihe von kollaborativen Skulpturen, wollte ich ein organisches Gerüst, von dem meine Bienen könnte Kamm bauen. Seit Kamm ist schwer, wenn mit Honig gefüllt und sehr zerbrechlich, wenn aus dem Bienenstock genommen, entschied ich brauchte, um eine Struktur stark genug, um das Gewicht zu halten und doch transparent genug, um die fragile Natur des Kamm sichtbar, wenn das Stück fertig war, zu bauen.
Diese Schritte führen uns von Anfang in Fusion mit einem Modell 360 bis zur fertigen Form, wie es geht in den Bienenstock zu beendet werden. Verwendete Materialien: Schritt 1



Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

MDF, geschnitten und mit woodglue auf Lager machen geklebt 3/4 Zoll Blätter
Endlighten Acryl 0,157 Zoll dick
1/8 Zoll Acryl, weiß
LED-Streifen, Warmweiß 600
LED-Anschlüsse
Steckernetz
Alufolie, Lötdraht, Schrumpfschlauch
# 3 Schrauben und Muttern
Cork weathers
Stahlwolle
Sandpapier
Red Sprühlack
Staubmaske, Schutzbrille, Latexhandschuhe
Acrylzement, Spritzen
Bienenwachs
Holzdübel, Restholz
Werkzeuge benutzt:
Fusion 360 und Illustrator
Bandsäge, Tischkreissäge
Epilog Laserschneider und Coherent metabeam Schneider
DMS 5-Achsen-Router
Heißluftpistole, Lötkolben, dremel
Vacuum ehemalige
Strap und Triggerklemmen
Handschleifer, Schleifscheibe
Meissel und Hammer
Bohrer, Schraubenzieher, Bohrer pressStep 2: Ab Fusion

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Alle 9 Artikel anzeigen

Ich begann mit der Platzierung und dann Modifizieren eines Quad während in Sculpt Modus in Fusion.
Ich tat dies, indem Sie das Formular aus und Schieben und Ziehen von den oberen und unteren Punkten, bis die Form mehr oder weniger eine Mandelform war.
Sobald ich meine Mandelform hatte, machte ich einen internen Spiegel für meine Form so, dass jede Maßnahme I zur Seite gestellt wurde, automatisch auf der gespiegelten Seite wiederholt. Dies ist, wo der Spaß erst richtig begann, als ich in Fusion und mit meinem Modell untersucht die Möglichkeiten, wie ich schob Splines in und zog nach Punkten und Winkeln gedreht. Das macht die Fusion ein sehr mächtiges Werkzeug für diese Art der Modellierung. Schritt 3: Erstellen Sie eine 1 teiligen Form, genannt einen Stecker

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Für meine Skulptur wollte ich ein Einzelteil Form für das Vakuumformmaschine, die sie ein Plug rufen erstellen. Einige Schlüsselaspekte eines Steckers sind, dass es die Kurven Winkel haben, so dass Sie Ihren Netzstecker aus der gesaugt gebildete Material zu ziehen, sobald es abgekühlt ist. Daher war ich darauf, keine Hinterschneidungen auf mein Modell zu machen.
Sobald mein Modell war, wie ich es wollte, in den Modellmodus in Fusion 360 wechselte ich.
Es habe ich eine Box und verwendet, dass die Mandelform geschnitten, so würde ich die Hälfte der Mandeln für meine Stecker haben. Schritt 4: Exportieren Sie Ihr Modell zur Fusion CAM

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Weiter öffnete ich die CAM-Funktion, die nach rechts in die Fusion-Software integriert ist. In CAM nahm ich die Werkzeuge, und wie sie sich auf mein Material zu schneiden würde mit Hilfe eines Computer-Aided-Router, in diesem Fall die Achse Router DMS 5 haben wir am Autodesk Pier 9 Werkstatt. Das CAM-Programm ist unglaublich einfach zu benutzen, wenn Sie ein Werkzeug-Bibliothek in das Programm importiert haben. Richten Sie die Modellparameter, Bestandsgröße und Eintrittspunkt. Dann blättern Sie durch die Bibliothek und wählen Sie die Werkzeuge, die Sie möchten, dann schalten Sie zwischen Optionen für Ihre Form und Material. Der beste Teil ist, dass die Werkzeugwege Sie wählen, wird eine Werkzeugbahn-Simulation in Fusion zu erzeugen, so dass Sie auf Fehler und mögliche Kollisionen zu beobachten, bevor Sie das Programm in Echtzeit ausgeführt werden.
Mein Modell kam wunderschön in der DMS-Router. Schritt 5: Beenden Sie das Plug Mold

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Um das Plug Form Ich musste weg von der Basis des MDF-Lager I benutzt hatte geschnitten beenden. Es gibt viel bessere Möglichkeiten, dies zu tun, so dass, wenn Ihr Modell im Router fertig gibt es keine Grundmaterial, aber ich bin immer noch lernen, wie es geht, vielleicht in der Zukunft finden Sie eine Anleitung, das zu sehen. Denn jetzt, ich musste auf dem Boden schneidet die zusätzlichen entfernt. Ich habe die Tischkreissäge und einen Meißel zu erledigen den Boden, und es war wie Butter, durchzuschneiden. MDF ist eine böse und doch ach so befriedigend Material zu arbeiten.
Sobald meine Basis entfernt I gemeißelt die Unterkante mit einer Schleifscheibe geschliffen und dann die Stege links vom Fräser mit einem kleinen Plattenschleifer. Wenn alles fertig malte ich den Stecker mit roter Farbe, um sie zu versiegeln, wenn es nicht für die Vakuum ehemaligen notwendig. Schritt 6: Test Vakuum

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Ich lief den Stecker Form durch die kleine Vakuum ehemaligen am Pier 9 Werkstatt, um es für fit zu testen. Ich habe ein dünnes Blatt aus Plexiglas, um die Passform und wie gut die beiden Hälften zusammenpassen zu testen und war sehr zufrieden mit den Ergebnissen.
Das Vakuum ehemaligen ich später für die eigentliche Stück ist viel leistungsfähiger und besser formen eine dickere Material. Im letzten Bild habe ich gezeigt, dass der Unterdruck im ehemaligen Pier 9 nicht in der richtigen Weise für meine Zwecke zu saugen. Schritt 7: Vorbereitung der Acryl für Vakuumform

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Next I verändert die Oberfläche der Acryl für die Skulptur. Da dieses Stück wird eine Zusammenarbeit zwischen mir und den Bienen, ich brauchte sie eine Wabensubstrat, von dem zu geben.
Zuerst musste ich hieb die volle Blatt Acryl, so dass sie würde in der Werkstatt passen, keine leichte Aufgabe. Mei und Josh half mir hadern die Acryl auf den Tisch sah und brechen sie in handliche Stücke.
Dann ging es in die Coherent metabeam bis auf Maß geschnitten werden.
Schließlich wurden die Schnittstücke, die in den Spannvorrichtungen I für große Ätzen der Epilog aus speziell festgeklemmt. Es dauerte 1,5 Stunden für jede Seite in der Epilog geätzt werden, und die Maschinen müssen überwacht werden, so gab es viele Stunden Hörbücher Ich hörte, während er an einem Ort. Schritt 8: Vacuum Bildung der Acryl

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Weiter habe ich eine Reise nach Techshop in San Francisco. Es ist ein wirklich großartiger Ort für Entscheidungsträger, mit so vielen coolen Maschinen wie wir bei Autodesk. Sie haben eine erstaunliche Vakuum ehemaligen, die viel Aufmerksamkeit nicht bekommt, und wann immer ich es jemand kommt, mich zu fragen, was zum Teufel ich tue. Es ist ein guter Weg, um Menschen zu Techshop treffen, benutzen Sie einfach eine seltsame Maschine seltsame Kunst zu machen und die Menschen werden mit Ihnen sprechen. Ich war sogar für einen japanischen TV-Show auf Kunst und Technik befragt.
Die letzten beiden Bilder habe ich mit meiner Wärmebildkamera. Der weiße Regenbogen ist das Heizelement. Schritt 9: Anlegen von zwei Hälften eines Ganzen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Sobald das Vakuumformen fertig war, war es Zeit, das überschüssige Material von den Rändern weggeschnitten, um die beiden Hälften zusammenpassen. Ich tat dies mit der Bandsäge und einem alten Sandgürtel aus dem Bandschleifer, die ich auf Sperrholz mit Sprühkleber montiert.
Ich habe auch Feilen und Raspeln, wo es zu viel Material. Es dauerte eine Weile, so ich mich an das Tragen der Atemschutzmaske zu diesem Zeitpunkt verwendet wird. Schritt 10: Kleben Sie die beiden Hälften zusammen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Alle 7 Artikel anzeigen

Next I zu Kleben Sie die beiden Hälften zusammen gesetzt. Dies beinhaltete die Gurt Klemmen, Trigger Klemmen, Acrylzement und viel Wärme mit der Heißluftpistole. Oh, und Geduld.
Hatte ich das Bedürfnis, eine Basis auf meine Mandeln während dieses Prozesses gesetzt haben vorgesehen, so dass ich ein paar vorher gemacht hatte.
Ein Problem bei der Verwendung von Wärme, um die zwei Hälften zu formen ist, daß die Vakuumformung tatsächlich gedehnt der Acryl und wenn seine wieder erhitzt, um es zum Schrumpfen neigt. Nach einer Weile und etwas experimentieren konnte ich zu meinem Vorteil nutzen die schrumpfen, und ich fand, dass das Verlassen Zusatzmaterial an den Rändern, während Kleben am besten ist. Nachdem die beiden Hälften verklebt sind, schlug ich sie mit dem dremel Werkzeug und erden die Lippe überlappt ab. Schritt 11: Erstellen, Ändern und befestigen Sie die LED-Gehäuse

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Es dauerte viele Variationen über ein Thema, bevor ich auf einer LED-Gehäuse, das an die Acryl mit drei Schrauben montiert gelandet. Diese Funktion wird dazu beitragen, den Druck diese Baugruppe wird auf dem Stück setzen, wenn sie von ihr aufgehängt zu minimieren.
Ich verwendete Plexiglas und hielt Schneiden und Modifizieren und nachschneiden, bis ich ein Stück, das die Form meiner Acrylmandel passen. Dann traf ich, es mit der Heißluftpistole und geformt ist, um die Mandel passen. Dies dauerte eine lange Zeit und viel Geduld, aber es funktionierte wunderbar, wenn ich in der Lage, um alles herauszufinden. Schritt 12: Coat in Bienenwachs

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Letzter Schritt hierfür war zu beschichten sie in Bienenwachs. Ich war mit vielen verschiedenen Methoden experimentiert, um Bienenwachs auftragen, bevor ich auf dem Mantel angesiedelt und Wärme mit einer Heißluftpistole oder Haartrockner dann. Es braucht nicht viel, um das Wachs zu schön glatt. Ich bin mir nicht sicher, dies ist wichtig, um den Bienen, aber es sieht besser aus, meine Augen, so dass ich es tat. Schritt 13: Drehen Sie es um den Bienen

Verwenden Fusion Collaborative Skulpturen mit Bienen zu Stellen

Hier ist der Spaß Part- Putting meine Skulpturen in den Bienenstock so die Bienen können den Prozess zu beenden. Die Mandelform ging in die Kamera hive Ich machte und in einem anderen Instructable dokumentiert.
Wir werden sehen, was passiert, wenn die Bienen nehmen ihren Teil der Zusammenarbeit ....
Der beste Teil über dieses Projekts ist, dass ich eine Form, die ich in der Lage, in vielfältiger Weise nutzen, um mehr Skulpturen zu schaffen. Jedes Bienenstock und anderen Saison wird in einer anderen Zusammenarbeit führen, und ich bin sehr gespannt, was als nächstes kommt.
Ich werde Sie auf dem Laufenden halten.