Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

8 Schritt:Schritt 1: Ändern Sie den Öl Schritt 2: Waschen Sie Ihr Bike Schritt 3: Füllen Sie Ihren Tank Schritt 4: Bewegen Sie den Bike auf den Lagerort Schritt 5: Decken Sie die Schalldämpfer Schritt 6: Entfernen Sie die Batterie Schritt 7: Schließen Sie den Akku an das Ladegerät Schritt 8: Decken Sie das Bike

Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:
Eine sorgfältige Vorbereitung Ihr Motorrad für das Winterlager kann Zeit, Kopfschmerzen und Geld, wenn schönes Wetter herum rollt speichern. Da jedes Motorrad hat verschiedene Designs und Spezifikationen, sind diese Anweisungen entworfen, einen Überblick über den Prozess liefern - siehe Ihr sind der Betriebsanleitung und Reparaturanleitung für weitere Informationen.

Aus diesem Satz von Anweisungen, werde ich Ihnen zeigen, wie bereite ich meine 1997 Honda Magna VF750C2 für ein paar Monate in der Garage.

Benötigte Ausrüstung: Ein Eimer Autowaschseife ein Schwamm ein Schlauch und fließendes Wasser Motorradöl Ölfilter Öltrichter Ölwanne Benzin Behälter mit genug Benzin, um den Tank Benzinstabilisator (zB Sta-Bil) füllen Schraubendreher und Steckschlüsselsatz Kunststoffbeutel und Gummibänder oder Motorrad Auspuffstecker (empfohlen) Batterieerhaltungsladegerät Motorrad Abdeckung (empfohlen) Besitzer Ihres Motorrades Handbuch und eine Reparaturanleitung

Schritt 1: Ändern Sie den Öl

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Alle 7 Artikel anzeigen
    Nach der letzten Fahrt der Saison, Ölwechsel in Ihrem Fahrrad. So, wenn Frühlingsrollen herum, im Voraus wissen, dass Sie Ihr Fahrrad ist bereit zu reiten.

    Jedes Motorrad ist anders, so sollten Sie mit Ihrer Bedienungsanleitung und Reparaturanleitung für die Besonderheiten (insbesondere der Art des Öls, Größe der Ölfilter, Ölmenge, etc.) für Ihr spezielles Modell zu konsultieren.

    Benötigt für diesen Schritt: Ölfilter Motoröl Steckschlüssel Ölwanne Ölrichter Bedienungs- und Reparaturanleitung Anleitung:
    Typischerweise wird jedem Ölwechsel erforderlich, diese grundlegenden Schritte:
      Entfernen Sie die Ölablassschraube mit einem Steckschlüssel, und lassen Sie das Öl vollständig aus dem Motor ablassen in die Ölwanne. Schrauben Sie den alten Ölfilter aus dem Motor. Nehmen Sie mit dem Finger und tauchen sie in das alte Öl, dann reiben Sie etwas Öl auf der O-Ring auf der neuen Ölfilter. (Dadurch wird Ihnen helfen es richtig abdichten gegen den Motor.) Schrauben Sie den neuen Ölfilters auf, Anziehen, wie viel Sie können mit der Hand. Ersetzen Sie die Ölablassschraube, Anzugs es mit dem Steckschlüssel. Entfernen Sie den Öldeckel (siehe Bedienungsanleitung für den spezifischen Ort auf dem Fahrrad) und unter Verwendung der Öl-Trichter, gießen Sie die richtige Menge an Öl in den Motor. Setzen Sie den Öldeckel wieder auf, Anziehen mit der Hand.
    Hinweis: Ein Freund von mir empfiehlt die Reinigung der Vergaser als gut, so dass sie nicht gunky im Laufe des Winters zu erhalten. Wenn Sie auf Speichern Ihr Fahrrad für mehr als 3 Monate zu planen, macht diese Idee sehr viel Sinn.

    Weitere Informationen über die Reinigung Ihrer Vergaser, besuchen thickneckarts 'Instructable. Wenn Sie nicht auf Speichern Ihr Fahrrad für mehr als drei Monate planen, einen Blick auf den Hinweis am Ende dieser Instructable.

Schritt 2: Waschen Sie Ihr Bike

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:
    Reinigung der vergangenen Saison grit Sie Ihre Farbe wird dafür sorgen, es wird die Oberfläche im Laufe des Winters nicht beschädigen.

    Benötigt für diesen Schritt: Soap Schwamm Eimer Hose Anleitung:
      Unter Verwendung der Seife, Schwamm, Eimer und Wasser gründlich waschen den Schmutz, Schmutz und Insekten aus dem Motorrad, und lassen Sie es sich in der Sonne zu trocknen.

Schritt 3: Füllen Sie Ihren Tank

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Eine halbleere Gastank und unbehandelte Benzin großen, teuren Ausgaben im Laufe der Zeit zu erstellen. Ein voller Tank hilft Rost zu verhindern die Bildung von im Inneren des Tanks und behandelte Benzin hilft gunk und Lack zu verhindern die Bildung von in den Motor.

    Benötigt in diesem Schritt: Benzin mit Gas Gas stabilisierende chemische (zB Sta-BIL) Anleitung:
      Nachdem Sie Ihr Fahrrad in der Sonne getrocknet, entfernen Sie den Tankdeckel, schnappen Sie das Gas und füllen Sie 3/4 des Tanks mit Benzin. Nach Rücksprache mit den Anweisungen auf der Gas-stabilisierenden chemischen, gießen Sie die entsprechende Menge in den Tank als auch. Zum Beispiel hält meine Gastank 3,7 Gallonen. Sta-Bil empfiehlt die Verwendung von 1 Unze (30 ml) für alle 2,5 Liter Benzin, so dass ich in der Regel hinzufügen, etwa 45 ml Sta-Bil in meinen Tank. Nach der Zugabe des stabilisierenden chemischen, füllen Sie den Rest des Gastanks mit Benzin. Eine Tankfüllung wird dazu beitragen, das Innere zu verhindern vor Rost über den Winter. Setzen Sie den Tankdeckel wieder an, starten Sie Ihr Fahrrad und lassen Sie sie für etwa fünf Minuten laufen, damit die stabilisierende chemische eine Chance, das gesamte Kraftstoffsystem zu behandeln. An diesem Punkt, ich normalerweise Laufwerk des Fahrrades an den Ort, an dem ich werde es für den Winter zu speichern.


Schritt 4: Bewegen Sie den Bike auf den Lagerort

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:
    Benötigt in diesem Schritt: ein trockener Lagerplatz oder Parkplatz Anleitung:
      Fahren Sie Ihr Motorrad mit seinen Winter Lagerort - eine warme, trockene Stelle am besten ist (zB einer Garage oder Schuppen). Wenn nicht, wird eine Parklücke zu tun. Drehen Sie das Motorrad ab und lassen Sie den Motor und Schalldämpfer abkühlen lassen.

Schritt 5: Decken Sie die Schalldämpfer

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:
    Tierchen gerne in gemütlichen Orten über den Winter klettern - wie ein Motorrad Schalldämpfer.

    Benötigt für diesen Schritt: Motorradauspufftopfen oder Kunststoffbeutel und Gummibänder Anleitung:
      Um Viecher aus nisten in Ihrem Schalldämpfer zu vermeiden, legen Motorradauspuffstecker (empfohlen) in ihnen. Wenn Sie nicht über Motorrad-Abgasstecker, setzen Sie einfach eine Plastiktüte über Ihren Schalldämpfer und mit einem Gummiband, um es in Position zu halten.


Schritt 6: Entfernen Sie die Batterie

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:

    Benötigt für diesen Schritt: Steckschlüsselsatz Schraubendreher Bedienungsanleitung und Reparaturanleitung Anleitung:
      Entfernen Sie den Sitz von Ihrem Motorrad. Für genaue Anweisungen, um Ihre Anleitung oder Reparaturhandbuch. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um die Anschlüsse sollten Sie den Akku herausdrehen, und heben Sie sie aus dem Batteriefach. Denken Sie daran, auf welcher Seite der rote Draht befestigt war (und denken Sie daran, dass rot = positiv). Ersetzen Sie den Sitz.

Schritt 7: Schließen Sie den Akku an das Ladegerät

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:
    Ein Rinnsal Ladegerät wird eine stetige, niedrige Strom von Strom an eine Batterie, das er durch lange Phasen der Inaktivität aufgeladen bleiben ermöglicht.

    Für diesen Schritt erforderlich: Erhaltungsladegerät Steckdose Batterie Anleitung:
      Während das Ladegerät nicht angeschlossen ist, schließen Sie die rote Klemme an den Ort, den Sie den roten Stecker aus entfernt (einige Batterien haben eine "+" Zeichen, was POSITIVE. Wie wir uns erinnern, aus dem letzten Schritt, rot = plus.) Schließen Sie die schwarze Klemme an die andere Seite (die "negative" Seite). Achten Sie darauf, die Klemmen nicht berühren - dies kann in einem Funken oder elektrischen Schlag verursachen. Stecken Sie das Ladegerät in einer Steckdose.

Schritt 8: Decken Sie das Bike

  1. Wie man ein Motorrad für die Außerbetriebnahme:
    Benötigt für diesen Schritt: Motorradabdeckung Anleitung:
      Schließlich nehmen Sie Ihr Motorrad Abdeckung und bedecken Sie das Motorrad. Für diejenigen unter Ihnen die Speicherung Ihrer Motorrad außerhalb, sollte dieser Schritt obligatorisch sein. Eine Abdeckung wird dazu beitragen, schützen das Motorrad vor den Elementen, nämlich Schnee, Eis und andere Partikel, die den Lack zerkratzt oder Rost kann. Für diejenigen unter Ihnen die Speicherung Ihrer Motorrad in Innenräumen, wird der Deckel auch eine zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen - aber hoffentlich Ihr Fahrrad nicht so anfällig für Wind oder Schneestürme können.
    Und das ist es! Ihr Motorrad ist nun korrekt für den Winter vorbereitet.

    Gesamtnote: Wenn Sie auf Speichern Sie Ihr Motorrad für ein paar Monate (3 oder so) zu planen, ist es eine gute Idee, neu installieren Sie die Batterie, entfernen Sie die Schalldämpfer Abdeckungen und starten Sie das Motorrad etwa einmal im Monat, lässt sie für fünf ausführen oder zehn Minuten. Rev den Motor ein paar Mal klar Benzin, das aus den Vergasern gesessen hat hilft, dann schalten Sie den Motor ab und lassen Sie ihn abkühlen, dann wiederholen Sie die Schritte 5 bis 8.