Schritt 1: Was ist #Additivism?

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Der 3D-Drucker ist eine tiefgreifende Metapher für unsere Zeit. Eine Technologie für die Kanalisierung kreatives Unterfangen, durch digitale Prozesse, in die Schichtung von Rohmaterialien aus alten Erdzeitalter graben. Betrachtet als Werkzeug für Kunst, Design und Engineering, und deutete auf eine der nächsten Ära der Synthesechemie und biologische Augmentation, sind 3D-Herstellungstechnologien schon ein Ort der gemeinsamen Austausch zwischen den Disziplinen und Formen der Materialität.
    3D-Fertigung kann man sich als kritische Rahmen #Additivism : eine Bewegung begann mit der 3D-Additivist Manifesto , die materiellen, sozialen, Rechen und metaphysischen Realitäten durch Provokation, die Zusammenarbeit unterbrechen soll, und "seltsam" / Wissenschaft fiktive Denken und machen . Additivism umfasst die 3D-Drucker in der gleichen Weise, die Donna Haraway umarmte die Figur des Cyborg in ihrem einflussreichen Text ein Manifest für Cyborgs . Unter Berücksichtigung der 3D-Drucker als Technologie für die Umgestaltung dachte in tiefe und oft albtraum, neue Formen - Additivism zielt darauf ab, Inbetweens aussetzen, befähigen die Machtlosen, und die Frage der vorausgesetzt wird.

Schritt 2: Warum Gastgeber eine #Additivist Workshop?

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Workshops sind eine der besten Möglichkeiten, um praktische und kreative Wissensaustausch. Wir haben die 3D-Additivist Manifesto und bevorstehenden Kochbuch Anruf, um die Menschen zu sprechen, zu denken und zu schaffen. Bringt eine Gruppe von Gleichgesinnten zusammen Schöpfer ist ein guter Weg, um kritische Zusammenarbeit und Wissensaustausch zu fördern.
    Das Manifest wurde mit jeder im Geist von fragenden jungen Verstand entworfen, um frustriert Künstler auf der Suche nach etwas Neuem, bis hin zu Ingenieuren, Wissenschaftlern und politischen Theoretiker interessiert schwierige Fragen. Hey, warum nicht alle diese Leute zusammen zu bringen in einem Ort! Das ist, was #Additivism wirklich geht.
    Möchten Sie Workshop erscheinen die 3D-Additivist-Kochbuch ? Wir würden uns freuen, sie zu haben. Also:
    Machen Sie einen Termin. Einigen Sie sich auf einen Ort. Einladungen versenden und pin up Flyer. Tanken Sie Kaffee. Und lassen Sie uns loslegen.

Schritt 3: Was brauche ich, um eine #Additivist Workshop veranstalten?

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Auf das absolute Minimum:
    Imagination Bleistifte, Papier, Kleber, Schere Irgendwo zu arbeiten (einen Keller / Klassenraum / Lager / verlassene Militärkomplex)
    Ein wenig mehr Zeit mitbringen:
    Alle alten Laptop Computer mit Software für 3D-Modellierung, Vernetzung und .STL und OBJ-Datei Export Projektor, HD-Bildschirm oder interaktive Whiteboard
    Wenn Sie Glück haben oder können eine freundliche Einrichtung bereit zu teilen, zu finden:
    Badass Computer mit Software wie Maya, Zbrush, Erfinder, Rhino oder Open-Source-Software wie Google SketchUp, Blender, Meshmixer, Meshlab, 123D fangen. 3D-Drucker! Kunststofffaden oder Harz Ihr Know-how

Schritt 4: Ab Ihrer Werkstatt: Fragen Fragen Fragen

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Starten Sie Ihre Werkstatt, indem Sie Ihre Teilnehmer, was sie über den 3D-Druck und dem 3D-Drucker kennen. Brainstorm, sammeln alles, was Menschen gemeinsam kennen und schreiben Sie alles auf einem Whiteboard oder ein Gemeinschaftsbad Google Doc:
    Warum sind die Menschen in der Werkstatt? Was tut oder nicht über 3D-Printing und additiven Fertigungsverfahren interessiert sie? Welche Erfahrungen haben die Teilnehmer haben mit diesen Technologien? Was denken sie derzeit von kritischen Ansätze zur 3D-Drucktechnologie und der Dialog um sie fehlt? Was haben sie über das "Maker-Bewegung gehört?
    Als nächstes laden Sie die Additivism.org Tumblr , und starten Sie das Surfen auf einige der Links mit Ihren Teilnehmern:
    Welche Art von Anwendungen von 3D-Druck stehen für Sie und warum? Können Sie die Anwendungen der Technologie in einige bestimmte Kategorien zu trennen? Ermutigen Sie Ihre Teilnehmer, um eine Liste der Beispiele, die sie von den Medien erinnern, oder vielleicht aus Science Fiction und Fantasy-Filme, die sie von Additiv-Technologien erinnern erstellen. Sammeln Sie diese Dinge zusammen und teilen. An den technischen und / oder Wissenschaft fiktive erhalten! Sie könnten sich mit Fragen aufgefordert:
      Welche Materialien / können 3D-Drucker verwenden? Wie viel kosten die? Was sind sie in der Lage? Wenn jede Person, die in Ihrem Land hatte einen 3D-Drucker in ihre Heimat, was könnte dies für die Industrie das? Infrastruktur? die freie Markt? Urheber- und Eigentums? Wie können sie beeinflussen praktisch die politischen, kulturellen und sozialen Gegenwart und Zukunft der 3D-Druck? Wie sie sich vorstellen, unser Leben 25, 50, 100, 200 Jahre ab jetzt auf der Grundlage der Auswirkungen der 3D-Drucker? (Dies ist, wo Sie die Teilnehmer zu ermutigen, um die futuristische, posthumanen denken, und die seltsamen Möglichkeiten der 3D-Drucker). Was sind ihre Grenzen? Wie funktionieren sie?

Schritt 5: Watch / lesen das Manifest

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Jetzt ist es wahrscheinlich an der Zeit, sich zurückzulehnen und zu sehen / lesen Sie die 3D-Additivist Manifest . Ermutigen Sie Ihre Werkstatt mit auf Ausdrucke des Manifests zu folgen. Übergeben Sie um Übersetzungen des Manifests für alle, die es brauchen. Ermutigen Sie Notizen, Gekritzel, und wilde Gestik in der gesamten Video.
    Das Manifest Text auf der Additivist Website ( und PDF ) enthält eine ausführliche Bibliographie der viele der Verweise wir verwendet, um das Manifest zu schreiben. Diese Texte sind alle wunderbar (wir glauben) und einen Blick wert, um ein Gefühl für die Ideen, die wir in die 3D Additivist Manifesto kanalisiert zu bekommen.
    Das Manifest ist dicht, poetisch, komisch und - ja seltsam. Wir mögen es so, aber Kritik und Diskussion von Ihren Teilnehmern ist eine großartige Möglichkeit, um Gedanken und Ideen am laufenden Band Rennen starten. Vor dem Workshop Brainstorming beginnt wirklich verbringen einige Zeit der Herausarbeitung des Manifests Text und die politischen, metaphysisch, und verwirrend Probleme es in der Gruppe erhöht. Lesen Sie das Interview wir mit dem Schöpfer des Projekt tat ​​, oder durchsuchen Sie die Presse / Interviews Abschnitt unserer Website für weitere Einblicke. Wenn Sie irgendwelche Tipps, was bestimmte Teile des Manifest bedeuten müssen dann bitte, bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren , bevor oder sogar während, Ihre Werkstatt. Wir werden wirklich aufgeregt, um von Ihnen zu hören via E-Mail oder Twitter . Schließlich haben wir jetzt auch eine #Additivism Forum ! Bitte melden Sie sich an und starten Sie debattieren, zu spekulieren und zu dekonstruieren.

Schritt 6: Blättern Sie durch diese Liste der möglichen Themen

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    In der folgenden Liste können als Richtlinie für Brainstorming potenziellen Themen und Konzepte dienen. Können Sie ausdrucken oder gemeinsam durch diese Liste zu lesen, um zu helfen, Ihren Workshop-Teilnehmer kommen mit zum Nachdenken anregende Ideen.
    Ihr Design, Texte, Baupläne oder Objekte könnten Sonde ...
    Die Trennung zwischen digitalen Formen und physikalische Darstellungen der Vermischung von Engineering, den Wissenschaften und der Künste Die Umweltauswirkungen des 3D-Fertigung 3D-Drucker, Drucke, und Materialien als Metapher Zukunft Archaologien und spekulative Entwürfe Die Ästhetik der Zerstörung, Verfall, Abfall, Recycling , Löschung oder Abweichung Die enge Beziehung zwischen Rohöl, Kunststoff, Krieg und Globalisierung Der Widerspruch hinter Beschleunigung techno-Kapitalismus auf etwas "nachhaltigeren" Geschlecht, Rasse und Körper spannt eigen Ideen für Innovation und Fortschritt Die Möglichkeit der Basisaktivismus mit globaler Reichweite eine Philosophie der Maschen, Schichten und "Tief time 'die Ästhetik des 3D-Scanning, Rendering und Fertigung Der Glitch / Hack / Viren / Kluge als politische Methodik Das Potenzial von" Open Source ", um Hierarchien und Infrastrukturen zu stören die Macht des Anthropozän, die spekulative, Die Posthuman, The Weird
    Jetzt: Brainstorm! Brainstorm! Brainstorm!

Schritt 7: Praktische Möglichkeiten, Ideen zu fördern Additivist

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Aneignung und Die Wiederholung: Es gibt Tonnen erstaunliche Online-Repositories von OBJ und STL-Dateien. Warum nicht verwenden Sie sie? Wenn Sie Gastgeber einer Werkstatt für Menschen mit sehr wenig 3D-Design-Erfahrung dann eröffnen sich eine Kopie MeshMixer und lassen die Menschen zu mischen seltsam OBJ-Dateien zusammen ist ein guter Weg, um Vertrauen aufzubauen und erhalten Ideen fließen.
    Wenn Ihr Workshop ist ein wenig weiter fortgeschritten, so OBJ und STL-Dateien sind immer noch ein fantastischer Ort, um zu starten Herumspielen. Wie können wir stören die bestimmungsgemäße Verwendung dieser Objekte? Wie können wir sie produktiv zu brechen? Welche seltsame Formen können wir, dass in die Konzepte von der 3D-Additivist Manifesto hob zu sprechen?
    3D-Drucker Deconstruction: Wie wird ein 3D-Drucker eingebaut? Wie funktioniert es? Herumspielen mit einem direkt ist ein guter Weg, um herauszufinden, ihre Grenzen. Brechen Zeug mit Absicht ist ein guter Weg, um zu lernen. So stellen Sie sicher, dass Sie zu ersetzen, was Sie tun, brechen :-)
    Die Praktiken und Methoden der Glitch Kunst und Hacktivismus ins Spiel kommen hier. Zeit googeln die Glitch-Kunst-Community zu starten und zu sehen, was seltsam und erstaunliche Werke sind da draußen, und was sie inspiriert.
    Was ist eine "Disziplin" überhaupt? : Die 3D-Drucker ist eine Technologie, zwischen Disziplinen wie Kunst, Wissenschaft, Technik und Design sitzt. Ihre Werkstatt sollten auch. Wenn Sie eine Gruppe von Studenten der Ingenieurwissenschaften vor Ihnen haben, dann ist jetzt die Zeit, um über spannende Werke aus der bildenden Kunst, der Objekte und der Politik in einzigartiger Weise zu nähern sprechen. Ebenso, wenn Sie haben eine Gruppe, die sich aus Hackern, Künstlern, Wissenschaftlern und 3D-Druck-Fans ihr Wissen wird sehr unterschiedlich sein, und ihre Motivationen wird unterschiedlich sein. Jetzt ist die Zeit, um Ideen und Denkweisen teilen und das Wissen von einer Person und projizieren sie in den Platz für alle zu nutzen.
    Des Anarchisten-Kochbuch: klassische Text William Powell wurde Funkenbildung Kontroverse für 40 Jahre, und das aus gutem Grund. Ganz ehrlich zu sein - - Es ist immer noch mit Objekten, die das Potenzial haben, zu schockieren, zu stören, und füllte verursachen eine Menge Schaden. Tracing einige dieser Objekte, ob in dem Buch selbst, oder über clevere Google-Suche, ist eine großartige Möglichkeit, um Gedanken summt mit provokanten Ideen. Was ist provokant und radikal zu Powell Kochbuch? Lohnt es sich, Ausrichten Ihre Ideen mit etwas so umstritten?

Schritt 8: Mögliche Formate um Arbeiten Sie mit

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    In diesem Abschnitt können Sie einige der möglichen Formate, die Ihre Teilnehmer können erstellen und in der Additivist Bewegung praktisch teilnehmen zu präsentieren. Des Anarchisten-Kochbuch ist eine großartige Ressource für diese im Hinblick auf die Methoden und Formate. Aber es gibt immer neue Wege und Möglichkeiten, um Formate zu mischen.
    Hier sind einige Vorschläge:
    Erweiterungen oder Übersetzungen des 3D Additivist Manifest! Technische Blaupausen kritische Texte und Essays Speculative / Science-Fiction-Algorithmen, code, Bots, Viren .STL oder OBJ-Dateien Tweaks und Hacks für (Open Source) Software Circuit Bending Anpassungen / Hacks von proprietären Objekte (zB IKEA Möbel ) Biologische und chemische Verfahrenstechnik Culinary Hacking eine Kombination von mehreren Formaten !!

Schritt 9: Bruch in kleine Gruppen

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    An dieser Stelle sollen die Teilnehmer in Ihrer Werkstatt ein Bild von einem Thema und auch bestimmte Formate, die sie in arbeiten wollen haben. Dies ist eine Gelegenheit, alle einladen (vor allem diejenigen, die aus verschiedenen Disziplinen), miteinander zu kooperieren. Das ist natürlich keine erforderliche Verfahren für die Erstellung von Inhalten, sondern eine, die wir sehr empfehlen.
    Beispielsweise:
    Stellen Sie sich ein Naturwissenschaftler und ein Künstler während des Workshops zusammen sitzen und schreiben einen Text und eine Reihe von Anweisungen, 3D-Druck und Montage von DNA. Ein Programmierer und Schriftsteller arbeiten zusammen, um einen Twitter-Bot, sonderbar, additivist Projekte aus Pumpen herzustellen. Ein Ingenieur und Chef arbeiten zusammen, um 3D-Drucker zu hacken, um phosphoreszierende Spaghetti extrudieren. Ein Modedesigner und Chemiker Ausarbeitung Kleidung, die beim Aufprall auf Wasser schmelzen. Etc etc etc .........

Schritt 10: Mesh, Test, zu wiederholen, Wiederholen

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Ideen muss durchsucht werden, an ihre Grenzen, und von Grund auf neu aufgebaut, bevor sie herauskommen, perfekt. Dies ist einer der Vorteile der 3D-Drucker, und so lange, wie Sie Ihre Materialversagen Recycling sollten gefördert werden! Sie könnten in der Lage, eine vollständige Workshop an einem einzigen Tag zu tun, aber es ist wahrscheinlich, dass Ihre Teilnehmer werden ein paar Tage brauchen, oder müssen nach Hause gehen und beenden ihr Projekt in ihrer eigenen Zeit. Wir freuen uns, in jeder praktischen Weise können wir helfen, so noch einmal, bitte in Verbindung.

Schritt 11: Share Online und legt sie der 3D Additivist Kochbuch

  1. Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Wie man eine #Additivist Workshop veranstalten?

    Freigabe von Bildern, Videos und anderen Unterlagen von Ihrer Werkstatt. Schließen Sie sich der #Additivism Forum und Tonhöhe Ihre Ideen; Ihre Mitarbeiter; beginnen einen Streit oder zwei;) Tweet während oder nach der Sie mit dem Workshop #additivism hashtag, oder nennen Sie uns direkt an additivism Übersetzen Das Manifest Text! Wir bauen ein Repository von Additivist Manifesto Übersetzungen , und wir würden uns freuen, weitere hinzuzufügen. Das produzierte Material aus Ihrer Werkstatt Laden Sie auf Ihrer Website, Tumblr, Github, Instructable, Dropbox oder Piratebay. Organisieren Sie eine Ausstellung von Ihren fertig Additivist Objekte! Mailen Sie uns den Link, um Ihre Fotos, Entwürfe, Notizen etc., so können wir es gemeinsam: [email protected] (Wenn Sie Hilfe benötigen, die Ausrichtung dieses Material online wir sind mehr als glücklich, Hilfe zu leisten.) Schreib-up und verpacken Sie Ihre #Additivist Material und legt ihn der 3D-Additivist Kochbuch !